Angepinnt Last FM - Kibo FM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Last FM - Kibo FM

      Last fm

      Hier der Link zu der Kibo FM Gruppe
      lastfm.de/group/Kibo.FM+-+More+than+japanese+Music

      Hier könnt ihr die Software Downloaden
      1. lastfm.de/download (Das Normale Programm)
      2. lastfm.de/hardware/android (Für das Handy)

      "Last.fm ist ein Radiosender, der sich deinem Geschmack anpasst und dir Musik vorschlägt, die dir gefallen könnte.

      Alle Besucher von Last.fm können sich auf der Webseite individualisierte
      Radiostationen wie "ähnliche Künstler" anhören oder in einer
      umfassenden Musikdatenbank mit über sieben Millionen Künstlern und 65
      Millionen verschiedenen Titeln aus allen Musikgenres stöbern.

      Registrierte Benutzer können ihre Musik mit der Last.fm-Software
      "scrobbeln" und somit ihr persönliches Musikprofil erstellen, welches
      eigene Charts, individualisierte Radiostationen und Musik- und
      Konzertempfehlungen enthält. Zudem sucht Last.fm auf Grundlage dieser
      Benutzerprofile nach musikalisch gleichgesinnten Leuten, sogenannten
      Nachbarn, und bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, Freunde
      hinzuzufügen und Gruppen zu gründen, in denen sich Leute mit gleichen
      musikalischen Interessen zusammenfinden können".

      Der Scrobbler unterstüzt folgende Programme
      last.fm/group/Does+It+Scrobble

      Ein Beispiel Profil
      lastfm.de/user/joker1000

      Die Mitgliederliste der Gruppe
      lastfm.de/group/Kibo.FM+-+More+than+japanese+Music/members

      Erklärung, was Last.FM überhaupt ist
      lastfm.de/about
    • Für all diejenigen, die auch/oder eine XBOX 360 haben, können nun auch bald Last FM (Radio) darüber laufen lassen.

      Last.fm-Funktion bald online & DetailsRadio hören auf der Xbox 360? In naher Zukunft soll dies kein Problem mehr sein, denn wie auf der E3 angekündigt ist Microsoft eine Partnerschaft mit Last.fm eingegangen und wird es Gold-Mitgliedern in Zukunft ermöglichen kostenlos Musik mit ihrer Xbox 360 zu hören, doch das ist noch lange nicht alles.

      Leider weiß man noch nicht wann der neue Service starten wird, doch angeblich soll er ähnlich funktionieren, wie die Internet-Radiostationen auf dem PC. Bedeutet, dass der User Künstler und Songs hoch laden kann um eigene Playlists zu erstellen, welche anschließend mit Freunden ausgetauscht werden können. Mit der „Party Radio“ Funktion ist es somit möglich, der Musik gemeinsam zu lauschen.

      Weiterhin erhält der Spieler die Gelegenheit, eine Art „eigene Last.fm Station“ einzurichten und sich mit weiteren Informationen bezüglich der vertretenden Künstler und Songs zu versorgen. Ob die Songs auch als alternative Ingame-Soundtracks zur Verfügung stehen werden ist noch nicht bekannt, doch mittels Quellenlink könnt ihr schon einmal einen Blick auf die Benutzeroberfläche werfen und die Wartezeit somit etwas verkürzen.

      gamezone.de/imgview.asp?n=_my_…5fa806ab_0___Selected.jpg

      Quelle: Gamezone
    • Gerade per E-Mail erhalten. Für Leute, die Last.Fm regelmäßig nutzen vielleicht interessant.

      Changes to Last.fm radio on your desktop
      From Tuesday 15 January 2013, radio streaming within the desktop client will only be available to Last.fm subscribers. Free, ad-supported radio will still be available on the website. Our desktop client remains the best way to scrobble, and all desktop features other than radio are free.

      We are also releasing a new, modernised desktop client, that is currently in Beta. This update brings a new design and greater stability to the existing application, and allows you to interact more with the music you listen to. It will update to the full release including a version in your language on or soon after Tuesday 15 January 2013.

      If you wish to continue to take advantage of ad-free radio in the desktop client, we welcome you to subscribe. A subscription also affords you ad-free browsing and uninterrupted listening on the website, as well as radio in other applications and on other platforms.

      Finally, we know that many users have had difficulty scrobbling from iOS devices with the old desktop client. We are pleased to announce that we will soon be releasing a new iOS scrobbling & playlisting application, the Scrobbler for iOS, that finally brings native scrobbling to iOS devices and offers new ways to listen to the music you carry in your pocket every day!

      Thanks,
      The Last.fm Team