Night of Fire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Night of Fire

      [Blockierte Grafik: http://www.kibofm.de/sendeplan/images/show/night_of_fire.jpg]

      Night of Fire, das ist J-Pop und Para Para für Spätaufbleiber - jeden Samstag Abend ab 23:00 Uhr auf Kibo.FM

      Gespielt wird so ziemlich alles, was irgendwie mit guten Willen eine Verbindung zu Japan hat, aber der Schwerpunkt liegt deutlich auf Eurobeat.

      Moment ... was bitte schön ist Para Para und was ist Eurobeat?

      Eurobeat ist extrem schnelle Musik (in etwa vergleichbar mit Eurodance, nur nochmal 'ne Stufe schneller), die zwar ursprünglich aus Italien stammt, aber hauptsächlich in Japan vermarktet wird. Hervorzuheben ist dabei die über 200 Ausgaben umfassende Reihe "Super Eurobeat" (Wikipedia-Eintrag dazu: de.wikipedia.org/wiki/Super_Eurobeat)
      Wer den Anime "Initial D" kennt, ist zwangsweise schon mit Eurobeat in Verbindung gekommen, denn der Grossteil des Soundtracks besteht aus bekannten Eurobeat-Titeln. Man könnte "Initial D" also fast als eine Werbeserie für die Eurobeat-CDs ansehen ... vielleicht ist sie es auch, weiss man's? ^^

      Übrigens ist "Night of Fire" (der namensgebende Song der Sendung) einer der bekanntesten Eurobeat-Songs. Er stammt von Niko (Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Maurizio_De_Jorio), erschien zum ersten Mal 1997 auf der Super Eurobeat Vol. 82 und war auch in der 23. Folge von "Initial D" zu hören.

      Para Para ist ein populärer japanischer Tanz, bei dem die Bewegung der Hände im Vordergrund steht. Vor einigen Jahren haben ja Shanadoo einige Songs in Deutschland veröffentlicht - auch das war Para Para. ;)
      Der Tanz entstand aus dem (absolut unjapanischen) Tanzfilm "Saturday Night Fever", nachdem man in Japan bemerkte, dass die Tanzbewegungen aus dem Film gut mit Eurobeat-Musik harmonieren.
      Als Anime-Fan in Deutschland kennt man diese Tanzbewegungen wohl am ehesten aus dem Conan-Intro "Die Liebe kann nicht warten". ^^

      Also, lasst euch entführen in die schnelle Welt des Eurobeat - in Night of Fire, jeden Samstag Abend auf Kibo.FM
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Jetzt möchte ich mal was zu Night of Fire sagen^^
      Also in erster Linie find ich die Musik und die Moderation klasse, bunter Mix (und manchmal Off-Topic mit den "Hörer-Quäl-SOngs", die sich immer Kira wünscht xD)
      Also im Großen und Ganzen find ich die Sendung ganz toll (auch wenn ich jetzt relativ wenig Positives genannt hab^^")
      Aber jetzt mal zu meiner Kritik:
      Deine Sendung ist eigentlich nur noch eine Wunschsendung^^
      Du müsstest vlt mal ein wenig mehr Struktur einbauen (wie bei PWL mit Quizzen, Charts...)
      Es gab ja schonmal so ein Ratespiel, wo ein Song in 3facher Geschwindigkeit bagespielt uwrde udn man musste rausfinden, welcher es war, shcade, dass dieses Spiel nicht mehr gemacht wird.

      Das war jetzt mal meine Meinung^^
    • Night of Fire präsentiert: Euer Japan-Jahr 2010

      In der ersten NoF-Sendung des Jahres 2011, die heute Abend ab 22:00 Uhr (Achtung, eine Stunde früher als gewohnt!) läuft, will ich erfahren, was eure japanischen Highlights des Jahres 2010 waren.

      Welcher neue Anime hat euch letztes Jahr am besten gefallen? Welches neue Videospiel? Welche J-Pop- oder Eurobeat-Songs?
      Schickt eure Kommentare ab sofort und bis heute um 24:00 Uhr an mich - entweder per E-Mail oder per PN.

      Muss kein endloser Roman sein. Kurze Titelnennung und ein, zwei Sätze als Begründung reicht vollkommen aus, z.B. "Mein Anime-Highlight 2010 war Professor Layton und die ewige Diva, weil ich schon die Nintendo-Spiele mochte und weil der Film richtig schön spannend war." (Oder irgendwie sowas in der Art! ^^)

      Alle Kommentare werden im Lauf der Sendung heute Abend vorgelesen. Außerdem wird unter allen Einsendern ein Schlüsselanhänger zu "Full Metal Alchemist" verlost, zu Verfügung gestellt freundlicherweise von Tsubomi, die ihr hoffentlich bald wieder jeden Mittwoch Abend hier auf Kibo.FM hören könnt.

      [Blockierte Grafik: http://files.homepagemodules.de/b29324/f106t3906p3081577n191.jpg]

      Ich bin gespannt auf eure Kommentare! :D
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Genau wie Pilze-Wunderland on air wird auch Night of Fire fünf Jahre alt. Daher erstmal:
      Happy Birthday an die Sendung! [Blockierte Grafik: http://files.homepagemodules.de/b29324/f106t3906p3081577n196.gif]

      Ich werde das Jubiläum von NoF heute Abend zwar nicht so gross feiern, wie letzten Montag bei PWL, aber ich nehme das als Anlass, um ab heute Abend zwei Kategorieren einzubauen, damit es keine reine Songwunsch-Abspiel-Sendung mehr ist. (Wobei eure Songwünsche natürlich trotzdem weiterhin willkommen sind und nicht zu kurz kommen werden. ;))

      1. Spotlight on Anime

      Na gut, das gibt's eigentlich schon seit letzter Woche, aber was soll's! ^^
      Auf jeden Fall Danke @Kira: dass du die Spotlight-Texte schreibst und hoffentlich fallen dir noch viele schöne Animes ein, die wir den Hörern mit Infos und Musik vorstellen können.

      Vor- und Rückschau der Themen:

      05.02.2011: Panty and Stocking with Garterbelt
      12.02.2011: Death Note

      Ich werde demnächst auch 'ne kleine Info-Seite einrichten, auf der ihr die Texte nachlesen könnt. Wenn's so weit ist, bekommt ihr hier den Link!

      2. Karaoke Katastrophe

      Wer den Text im Eröffnungsbeitrag gelesen hat, der weiss, dass Para Para ein schneller japanischer Tanz zu Eurobeat-Musik ist. So weit, so gut!
      Ebenfalls eine beliebte japanische Freizeit-Beschäftigung ist Karaoke. Das heisst so viel wie "leeres Orchester" und ist die Bezeichnung dafür, wenn man selbst singt, zur Instrumental-Version eines Songs.

      Ich werde euch NICHT in der Sendung selbst was vorsingen. Ich werde auch NICHT euch ins Studio schalten und live auf dem Stream singen lassen.
      Aber ich werde Karaoke-Versionen (also instrumental) von verschiedenen Anime- und J-Pop-Hits spielen und euch im Chat den Songtext geben. Und dann könnt ihr entweder einfach der Musik lauschen oder auch laut mitsingen - allerdings nur für euch selbst. ;)

      Pro Sendung wird's allerdings maximal ein bis zwei Karaoke-Songs geben, der musikalische Schwerpunkt soll weiterhin bei Eurobeat bleiben.

      Hoffe, die Neuerungen gefallen euch. Falls nicht, beschwert euch einfach bei mir - für konstruktive Kritik bin ich jederzeit offen!
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Die NoF-Hörer haben die besten Eurobeat-Songs des Jahres 2013 gewählt. hier das Ergebnis:

      Super Eurobest 2013

      1. Bon - Pull The Trigger (4,8)
      2. Scream Team - Wacky-Wacky-O! (4,25)
      3. Ducky Chix - Prayer (4,2)
      4. Ultraviolet - Moonlight Hero (4,1)
      5. Dejo - Boys Gone Wild (4)
      6. Franz Tornado - Kool Kitten (4)
      7 .SinclaireStyle All Stars - Xmas Love (3,8)
      8. ACE - Dance In The Starlight (3,5)
      9. Megan - Walking Alone In London (3,5)
      10. Mark Farina - Last Of Eurobeat (3,375)
      11. J-Stark - The Jungle Is On Fire (3,33)
      12. Irene - Lovely (3,25)
      13. Ultraviolet - Love Is All Around Me (3,2)
      14. An-G - Different Girl (3)
      15. Dave Rodgers - Into The Sunrise (3)
      16. Rich Hard - Blue (3)
      17. Fastway - The Element Of Fire (2,83)
      18. Tipsy & Tipsy - Baby Tonight (2,5)
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Beschränke mich mal auf 10 Vorschläge meinerseits für die Eurobeat-Charts. Werden die dann jede Woche kommen oder nur 1x im Monat so wie die Gaming-Charts von Bumblebee?

      Vorschläge
      1. Ika - Go Godzilla Go
      2. Dave Rodgers - Like A Space Invader
      3. Mark Astley - Super Rider
      4. Scream Team - Horror Fantasy
      5. Fastway - Go Raci'n Go
      6. Symbol - Forever Young
      7. Go 2 - Super Striker
      8. Niko - Super Eurobeat
      9. Fun Four - Hakuna Matata
      10. Lou Hunter - Neverending Story
    • Da Joker ja nun schon vorgegriffen hat ...

      Ab nächster Woche (1. März) gibt es auf vielfachen Hörerwunsch endlich Eurobeat Charts in "Night of Fire"! :D

      Details zum Ablauf folgen nächste Woche. Schon jetzt könnt ihr aber Vorschläge posten, welche Songs ihr euch in den Charts wünschen würdet, denn irgendwo her müssen ja auch die Start-Platzierungen kommen. ^^

      Also: Schlagt Eurobeat vor und freut euch auf nächste Woche!
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Inzwischen sind die Eurobeat Charts eröffnet! :D

      Voten könnt ihr unter st-gerner.de/charts/eurobeat.php, und das Ergebnis gibt's einmal im Monat in "Night of Fire" zu hören, immer am ersten Samstag des Monats. Das erste Ergebnis können wir somit am 5. April erwarten.

      Ich bin gespannt, welcher Song die erste Nummer 1 wird - ihr auch? ^^
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Ihr habt gevotet: Super Eurobest 2014, die besten Eurobeat-Titel des Jahres! :D

      Und das sind sie:

      1. Dejo - Wilder Faster Louder (4,5 Punkte)
      2. Jeff Driller - Hey Chicken (4,19 Punkte)
      3. Tora & Dejo - For The Fans (4,08 Punkte)
      4. Manuel - Manga Style (3,56 Punkte)
      5. Vicky Vale - Para Para Cannibal (3,43 Punkte)
      6. Mako - Mad Desire (Platinum Version) (3,36 Punkte)
      7. Casanova - Crazy Love (Platinum Version) (3,13 Punkte)
      8. Megan - The Winner is Me (3 Punkte)
      9. Eliza - One Shiny Day (2,86 Punkte)
      10. ACE - Brand New World (2,64 Punkte)
      11. Rich Hard - Catching The Fire (2,58 Punkte)
      12. Dave Rodgers - Money Money Money (2,43 Punkte)
      13. Rich Hard - Full Desire (2,42 Punkte)
      14. Roberta - Hey You! (2,36 Punkte)
      15. Ultraviolet - You Belong to Me (2,31 Punkte)
      16. Lucky Boy - Joker Face (2,13 Punkte)
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Dejo ist nicht Bon. ;)
      Ich muss mich übrigens korrigieren. Gestern meinte ich im Chat, Bon wäre Niko, aber das stimmt nicht. Um das richtig zu stellen, möchte sagen: Dejo (Maurizio De Jorio) ist dieselbe Person wie Niko, nicht Bon (Nando Bonini).

      Aber man könnte sagen, dass zumindest das Label SinclaireStyle den Hattrick schaffen kann.^^
    • das wäre doch auch was..
      Wenn Sinclaire im nächsten Jahr im nächsten wieder so gute Songs raus haut wie in den letzten beiden Jahren, würde es mich aber nicht wundern. Zumal die anderen Studios momentan nicht gerade eine Hochphase haben.
      [Blockierte Grafik: http://www.eurobeat-prime.com/images/links/eplink5.jpg]
      Dejo & Bon:
      "Loving Eurobeat, loving Eurobeat
      It's a life on fire
      Moving to the move, moving to the groove
      And I feel alive!"
    • Wer noch abstimmen möchte oder die Sendung gestern verpasst hat, hier nochmals die Startplätze 1 -8 von Super Euro Best 2017:

      Startplatz 1: Dave Rodgers - Break into the Music (242)
      Startplatz 2: Dee Dee Wonder - Twist and Shake (243)
      Startplatz 3: Deemo - The Spirit of the Night (244)
      Startplatz 4: Seastar - Crazy Crazy Feeling (246)
      Startplatz 5: Chai - Gojira Comes Again (242)
      Startplatz 6: ACE - Dirty New Road (243)
      Startplatz 7: Kaioh & Domino - King of the Road (244)
      Startplatz 8: Mister Tom - The Flame of Love (246)

      abstimmen könnt ihr mit Punkten von 1 - 5 auch ,5 z. B 3,5 sind möglich. :)
    • Der liebe Plok hat mich dankenswerterweise daran erinnert, dass hier im Forum noch das Endergebnis von Super Eurobest 2017 fehlt. Dieses Versäumnis muss ausgebügelt werden! :D

      Also dann, hier eure beliebtesten Eurobeat-Neuerscheinungen des Jahres 2017:

      1. Deemo - The Spirit of the Night (SEB 244) (4,1 Punkte)
      2. Kaioh & Domino - King of the Road (SEB 244) (4 Punkte)
      2. Mister Tom - The Flame of Love (SEB 246) (4 Punkte)
      4. Chai - Gojira Comes Again (SEB 242) (3,9 Punkte)
      4. ACE - Dirty New Road (SEB 243) (3,9 Punkte)
      6. Lou Master - Rocking on the Highway (SEB 244) (3,6 Punkte)
      6. ACE & Elly - No Gravity for Love (SEB 246) (3,6 Punkte)
      8. Manuel & Lolita - Foxy Love (SEB 243) (3,4 Punkte)
      8. Stephy Martin - Free Into the Sky (SEB 242) (3,4 Punkte)
      10. Dejo - Lightning Over Japan (SEB 246) (3,3 Punkte)
      11. Seastar - Crazy Crazy Feeling (SEB 246) (3,2 Punkte)
      11. Dave Rodgers - Break into the Music (SEB 242) (3,2 Punkte)
      13. Dee Dee Wonder - Twist and Shake (SEB 243) (3,1 Punkte)
      13. Manuel - Oh My Gosh (SEB 242) (3,1 Punkte)
      15. Louise - Across the Rainbow (SEB 243) (2,6 Punkte)
      16. Ana & Lol - Jump Into the Yellow (SEB 244) (1,8 Punkte)
      [Blockierte Grafik: https://www.st-gerner.de/emf/sig/sig001.php]

      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D