Japantag in Düsseldorf 2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japantag in Düsseldorf 2011



      Am 15. Oktober verwandelt sich Düsseldorf zum zehnten Mal in eine fernöstliche Metropole. Der Japan-Tag Düsseldorf/NRW ist einer der Höhepunkte des deutschlandweiten Japan-Jahres, das „150 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Japan“ feiert. Das deutsch-japanische Kultur- und Begegnungsfest gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen der Landeshauptstadt und lockt mit einem vielfältigen Programm an den Rhein. Über den Tag verteilt treten allein auf der Hauptbühne über 400 Akteure auf und präsentieren ein etwa neunstündiges, in seiner Form in Deutschland einzigartiges, Bühnenprogramm. In diesem Jubiläums-Jahr beginnt der Japan-Tag schon am Freitagabend mit einem Konzert der J-Pop Ikone Halko Momoi um 18 Uhr auf der großen Bühne am Burgplatz.


      So klingt es und so wird es von vielen Fans der Szene, von Neulingen und klar, auch von vielen Neugierigen schon monatelang erwartet. (heul1)



      Was mich nun interessiert ist, wieso wollt ihr dorthin und was fasziniert euch an der japanischen Kultur so sehr?
      Hinterlasst hier ne Antwort und gebt euer Wasabi dazu!

      Auf bald und schöne grüße,

      euer Luna

      [byeape]
      Omnia Sol Temperat - Die Sonne Erwärmt Alles

      [progressbar=25]Weltherrschaft[/progressbar]

    • Japantag in Düsseldorf 2011

      Also ich fahr zum 1. Mal auf den Japantag (Tickets am 09. September für 21, 75 Euro gekauft XD) hin.

      Was mich daran so interessiert ist halt wie das dort aufgebaut ist, welche Veranstaltungen stattfinden, wie die Leute drauf sind, welche Cosplayer sich auf dem Gelände rumtummeln und natürlich will ich auch wegen Kibo dorthin xD Weil der östliche Teil Deutschlands, meiner Meinung, völlig benachteiligt werden mit solchen Veranstaltungen, finde ich es auch ein bisschen schade, das es nicht auch hier stattfindet, sondern das die Leute immer nach NRW und der Gegend fahren müssen. Na ja, ich habs halt nicht in der Hand XD

      Ich freu mich aufjedenfall schon^^ Um 12:05 Uhr kommt mein Zug in Düsseldorf Hbf an xD
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • Nintendo macht mit beim Japan-Tag in Düsseldorf
      Am 2. Juni 2012 findet in Düsseldorf wieder der Japan-Tag statt. Die Veranstalter organisieren schon seit mehreren Jahren dieses Event und laden somit jeden Japan-Fan herzlichst ein. Unter anderem werden bei diesem Event japanische Speisen und Getränke verkauft. Auch ein sehr umfangreiches Bühnenprogramm ist immer mit von der Partie. Ebenso japanische Musik und vieles mehr wird euch präsentiert. Eigentlich sogar fast alles, was mit Japan zu tun hat. Jetzt will auch Nintendo am 2. Juni mit von der Partie sein. Was sie dort so alles bieten werden, könnt ihr in der unteren Pressemitteilung erfahren.

      Zitat
      Kid Icarus, Mario, Yoshi und ihre Freunde sorgen für Spielspaß ohne Ende

      Düsseldorf ist nicht nur die Hauptstadt Nordrhein-Westfalens, sondern auch das Zentrum der in Deutschland lebenden Japaner. Und seit 2002 hat der Japan-Tag – mit zuletzt über 1 Million Besuchern – seinen festen Platz im Düsseldorfer Festkalender. Als japanisches Unternehmen ist Nintendo mit von der fröhlichen Partie, wenn am 2. Juni wieder die Festivalbesucher zur Rheinuferpromenade strömen. Das Unternehmen schlägt sein Zelt in der Popkultur-Zone gleich neben dem Stand des Anime- und Manga-Magazins AnimaniA auf. Von 13:00 bis 19:00 Uhr können sich dort die Freunde von Mario, Kid Icarus, Link und vielen weiteren Nintendo-Helden mit Wii- und Nintendo 3DS-Spielen vergnügen, an Tauschaktionen teilnehmen und vieles mehr. Auf alle, die ihren eigenen Nintendo 3DS mitbringen, wartet eine ganz besondere Überraschung.

      Nintendo lädt seine Fans in drei Lounges ein:

      In der Kid Icarus-Lounge können sie das Fantasy-Abenteuer Kid Icarus: Uprising erleben, ob alleine oder in packenden Mehrspieler-Wettkämpfen. Außerdem haben sie Gelegenheit, die zum Spiel gehörigen AR-Karten zu tauschen und ihre Sammlungen zu ergänzen. Besonders aufregend für passionierte Kid Icarus-Spieler: In der Lounge wird es ein Cover-Shooting mit AnimaniA geben. Mit etwas Glück finden sie sich demnächst also auf der Website animania.de wieder.

      In der Mario World dreht sich natürlich alles um Super Mario, Japans bekanntesten Klempner. An der TV-Konsole Wii stürzen sich die Besucher in das ausgelassene Brettspiel Mario Party 9 und auf dem tragbaren Nintendo 3DS rasen sie in Mario Kart 7 um die Wette. Das brandneue MARIO TENNIS OPEN lädt zu packenden Tennis-Matches ein. Und wer seinen eigenen Handheld mitbringt, kann an der Yoshi-Jagd teilnehmen und eine neue, spielbare Figur für sein Exemplar von MARIO TENNIS OPEN gewinnen.

      Die Zelda-Lounge ist ganz der Kultserie The Legend of Zelda gewidmet. An der Wii tauchen die Besucher des Japan-Tags in das Abenteuer The Legend of Zelda: Skyward Sword ein. Und am Nintendo 3DS erleben sie The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D in dreidimensionaler Pracht. Nicht zuletzt eröffnet die Lounge Cosplayern, die in die Rollen ihrer Helden schlüpfen, die Möglichkeit, sich zu verabreden und kennenzulernen.

      Überhaupt bietet der Nintendo-Stand eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und mit ihnen zu spielen. So lohnt es sich für Nintendo 3DS-Besitzer ihren Handheld mit nach Düsseldorf zu bringen. Über die Funktion StreetPass können sie zum Beispiel ihre virtuellen Abbilder, die Mii-Charaktere, oder Puzzle-Teile lustiger 3D-Bilder untereinander tauschen. Ob Japaner, Deutsche oder Gäste aus anderen Ländern – am Nintendo-Stand auf dem Japan-Tag werden sie alle zu einer großen Spieler-Gemeinde.

      Quelle: PM