Eure Anime-Toplist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Anime-Toplist

      Mich würde mal interessieren, wie das mit den Anime bei euch so aussieht.




      Dazu habe ich mir eine kleine Liste einfallen lassen, in der ihr die Anime eintragen könnt, die eurer Meinung nach am besten passen.


      Lieblingsserie:



      Eure Top 3:



      Eure "Flop" 3:



      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum):



      Lieblingsfilm:



      Lieblingsgenre:



      Lieblingssoundtrack:



      Bestes Opening/bestes Ending:



      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel:



      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch Lieblingschara):



      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt:



      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund):







      Dann mache ich auch gleich mal den Anfang:



      Lieblingsserie:


      Fullmetal Alchemist




      Top 3:


      1.: Fullmetal Alchemist

      2.: Naruto (Auch wenn es langsam echt langweilig wird)

      3.: Death Note



      Flop 3:


      1.: One Piece

      2.: Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan

      3.: School Days



      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum):



      Eindeutig Fullmetal Alchemist. Bei der Serie stimmt einfach alles. Ich hatte noch nie so den Drang, weiterzugucken, weil es einfach bis zum Ende spannend bleibt. Und die Charaktere wirken nicht so unmenschlich, wie in den meisten anderen Anime.



      Lieblingsfilm:


      Das Mädchen, das durch die Zeit sprang



      Lieblingsgenre:


      Comedy, Drama


      Lieblingssoundtrack:



      Fullmetal Alchemist OST 1-3



      Bestes Opening/bestes Ending:

      Bestes Opening:



      Ich kann mich im Moment nicht zwischen Fullmetal Alchemist OP 4: Rewrite von Asian Kung Fu Generation und dem OP 3 UNDO von Cool Joke entscheiden xD

      Auch genial ist Period von Chemistry. (FMA:Brotherhood OP 4)



      Bestes Ending:


      Unlimits- Cascade (Naruto Shippuuden Ending 21)



      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel:



      Da gibt es zwei:



      Naruto: Weil ich mich sehr stark in Naruto wiedererkenne xD

      Fullmetal Alchemist: Weil mich die Serie von einer besch*** Zeit abgelenkt hat



      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch Lieblingschara):



      Ich erkenne mich in Naruto wieder, allerdings ist mein Lieblingschara Edward aus FMA *Ed-Fahne schwing*



      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt:


      Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan (Hab ihn keine 2 Folgen lang ausgehalten..)



      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund):



      One Piece (Der Zeichenstil gefällt mir nicht und die ganze Story ist für mich extrem langweilig)


      So, jetzt seid ihr dran. Viel Spaß beim Ausfüllen und diskutieren. Aber bitte, auch wenn euch die Meinung der anderen Mitglieder vielleicht nicht gefällt, immer schön sachlich bleiben. Big Grin


      So the little infant fell into a deep sleep. Among the grey ashes in the flames shining...First one,then two ...
      そして 坊やは 眠りについた
      息衝(づ)く 灰の中の炎 ひとつ ふたつと
    • Lieblingsserie:
      Baka to Test to Shoukanjuu (+ Ni, zweite Staffel)

      Eure Top 3:
      1. Baka to Test to Shoukanjuu (+ Ni)
      2. Initial D (First bis Fourth Stage)
      3. Fullmetal Alchemist

      Eure "Flop" 3:
      1. Candy Boy (nur nicht unterhaltsames Rumgerede, in dem Anime passiert rein gar nix)
      2. Yosuga no Sora (Es gibt zwar eine Story, die wird aber ziemlich stark in den Hintergrund gedrückt)
      3. Candy Boy Ex01 (Der Prolog zu Candy Boy)

      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum):
      Ich finde, dass Baka to Test to Shoukanjuu das bei mir fast Unmögliche geschafft hat: Als ich diesen Anime gesehen hab, hab ich wirklich vorm Bildschirm gelacht, und das hat noch kein Anime, egal wie lustig, vorher geschafft.

      Lieblingsfilm:
      Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

      Lieblingsgenre:
      Comedy, Psychological

      Lieblingssoundtrack:
      Yosuga no Sora (so schlecht der Anime auch war, die Musik darin war richtig schön)

      Bestes Opening/bestes Ending:
      Opening: Petra Scheser - Genau wie du (Ranma 1/2, 1. OP)
      Ending: m.o.v.e - Rage Your Dream (Initial D First Stage, 2. ED)

      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel:
      Fullmetal Alchemist

      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch Lieblingschara):
      Akihisa Yoshii aus Baka to Test to Shoukanjuu.
      Mein Lieblingscharakter aber ist Hideyoshi Kinoshita, ebenfalls aus Baka to Test.

      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt:
      Im Sinne von lustig und sinnlos: Azumanga Daioh und Lucky Star

      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund):
      Candy Boy - Wie oben schon beschrieben, passiert in diesem Anime gar nix. Obwohl der Anime nur 7 Folgen (+2 Folgen, der Prolog und Epilog sind extra) hat und eine Folge nur knapp 15 Minuten geht, hab ich es bis heute nicht geschafft, ihn zu Ende zu gucken. Ich schau den Anime schon seit Februar und bin im Moment bei Folge 6 der regulären Episoden. Bis zum Schluss werde ich ihn aber irgendwann noch gucken (bzw. ihn mir "reinquälen"), denn Animes, die einmal angefangen werden, guck ich auch durch, Ausnahmen mach ich nur bei Animes, die sehr sehr lange gehen).
    • Lieblingsserie: Momentan Pokémon Best Wishes C:

      Eure Top 3: Elfen Lied, Clannad, Pokémon Best Wishes <3

      Eure "Flop" 3: Death Note, One Piece, Yu-Gi-Oh 5D's (<-- die alten Folgen mit Yugi waren besser.)

      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum): Elfen Lied, denn es war nie langweilig, Nervenkitzel pur *-*

      Lieblingsfilm: Chihiro's Reise ins Zauberland; Die Ghiblifilme sind allesamt toll ^^

      Lieblingsgenre: //

      Lieblingssoundtrack: Naruto Shippuuden OST

      Bestes Opening/bestes Ending: Opening: Clannad Opening (dessen Namen ich grade nicht weiß), Ending: Pokémon Best Wishes 2 Mitte Mitte Kochichi

      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel: Clannad

      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch Lieblingschara): Natural Harmonia Gropius (Pokémon)

      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt: One Piece ._.

      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund): //

      Gotta catch 'em all !
    • Lieblingsserie: Kanon 2006


      Eure Top 3:

      Kanon 2006
      ef- a tale of Memories
      Higurashi no Naku kori ni


      Eure "Flop" 3:

      He is my Master
      Tenjo Tenge
      MM


      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum):


      Kanon 2006: Der beste Anime den ich gesehen hab. Ich kann mich mit dem Hauptchara indentifizieren
      und die Story an sich ist schön und entlockt mir jedes Jahr auf´s neue einiges an Tränen.
      Warum jedes Jahr? Aufgrund dass der Anime eine schöne Winterumgebung aufweißt und 24 Episoden hat
      hab ich mich entschlossen ihn als Anime-Adventskalender zu verwenden ^^


      Lieblingsfilm:

      Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya


      Lieblingsgenre:

      Drama/Romance


      Lieblingssoundtrack:

      Yasashii Boukyaku - Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya


      Bestes Opening/bestes Ending:

      Opening: ef-a tale of memories: Elisa - Euphoric Field
      Ending: Kimikiss Pure Rouge: Suara - Wasurenaide


      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel:

      Kanon 2006


      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch Lieblingschara):

      Yuuichi Aizawa (Kanon 2006) und Kyon (Haruhi)
      Lieblingscharackter geht alledings an eine Frau: Yuki Nagato (Haruhi)


      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt:

      He is my Master


      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund):
      He is my Master: Der Anime ist komplett sinnlos und wild übertrieben. Als Hauptgrund allerdings, der männliche Hauptchara
      ist das perfekte Beispiel für Typen die ich komplett Verabscheue.Musste dann als gutgläubiger Mensch den Anime zuende schauen
      um zu hoffen ob er sich geändert bekommt und was soll ich sagen: Bitte halte mich in zukunft von sowas fern ^^
    • Lieblingsserie: Kiddy Grade

      Eure Top 3: Kiddy Grade
      Soul Eater
      Fullmetal Alchemist

      Eure "Flop" 3: Elfen Lied
      Slayers Next
      (ich habe keinen 3 platz^^)

      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum): Kiddy Grade, 1. weil ich eigentlich nicht wirklich viel über diesen Anime weiss, miau, und 2. was kann es geileres geben als 2 lesbische geheimargenten die die Welt retten, miau?

      Lieblingsfilm: Digimon der Film
      Lieblingsgenre: Actionkomedie

      Lieblingssoundtrack: Soul Eater OST

      Bestes Opening/bestes Ending: Opening: Soul Eater Reparing Show 3 Ending: Soul eater Ending 4

      In diesem Charakter findet ihr euch wieder (alternativ auch
      Lieblingschara): Kouta Hirano (Highschool of the Dead)

      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt: Slayers Next

      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund): Elfen Lied, einfach weil es VIEL ZU ÜBEL UND BRUTAL FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT IST, miau.
    • Lieblingsserie:
      Neon Genesis Evangelion

      Top 3:

      1.: NGE
      2.: Fullmetal Alchemist Brotherhood
      3.: Puella Magi Madoka Magica

      Flop 3:

      1.: Ro-Kyu-Bu
      2.: Yosuga no Sora
      3.: Star Driver

      Der beste Anime, den ihr je gesehen habt (Warum):
      Das ist eindeutig Neon Genesis Evangelion. Gute und plausible Charaktere, gute Action, ordentliches Drama und eine interessante Geschichte. Zusätzlich eine Revolution des Mecha - Genres. Ich liebe diese Serie einfach abgöttisch. Gehört meiner Meinug nach auch zu den Pflichtanime eines jeden Otaku.

      Lieblingsfilm:
      The Place Promised in Our Early Days / Nausicaä aus dem Tal der Winde
      Lieblingsgenre:
      Drama, Romantic Comedy
      Lieblingssoundtrack:
      Initial D (Eurobeat :D )
      Bestes Opening:
      Zankoku na Thenshi no These - NGE
      Bestes Ending:
      Magia - Kalafina - Puella Madoka Magica

      Mit dieser Serie/Film verbindet ihr viel:
      1. NGE: Hat mich als Otaku weiterentwickelt und mir neue Genres erschlossen
      2. K - ON: Erster Moe - Anime und mein liebster Feel - Good - Anime

      In diesem Charakter findet ihr euch wieder:
      Totoro: Nett und Faul und ein toller Freund

      Lieblingscharakter:
      Shinji Ikari: Plausibler Charakter mit realistischer Entwicklung und Handlungsweise

      Der sinnloseste Anime, den ihr je gesehen habt:
      1. Ro-Kyu-Bu (Schlechtester Sportanime mit Lolicon-Fansevice
      2. Star Driver (Zu lange ausgehalten, weil von Studio BONES)

      Welche Serie geht absolut garnicht (Grund):
      Ro-Kyu-Bu: Lolicon-Fanservice-Anime

      Dejo & Bon:
      "Loving Eurobeat, loving Eurobeat
      It's a life on fire
      Moving to the move, moving to the groove
      And I feel alive!"