[USK 16] Kuroshitsuji Shinigami akedemi(Black butler/ Kuroshitsuji)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [USK 16] Kuroshitsuji Shinigami akedemi(Black butler/ Kuroshitsuji)

      Title: Kuroshitsuji Shinigami akedemi

      Author: Yana Toboso (die magerin alle rechte gehören ja ihr XD) , Higamino

      Serie: Kuroshitsuji

      Teil: 1

      Gerne:Mytery Romace, Action

      Rating:
      R:USK 16

      Inhalt:


      [font=&quot]William bekommt den
      Auftrag Kursia zu beobachten. Kursia bemerkte ihn sofort und wurde auch selben
      Tag Shinigami. Kursia bestand damit jede Prüfung. Sie wurde in Grells und Williams
      Team eingeteilt. Ihr ersten Auftrag muss sie mit Grell machen. Kursia schaffte
      es und legte sich in ihr Bett und dachte nach. Kursia war verwirrt was wohl als
      nächstes passiert.[/font]




      Hinweise: Charaktere können verändert sein ! Geschichte ist anders!
      Die Charaktere:


      [font=&quot]Bild:
      [/font]



      [font=&quot]Name: William T.
      Spears[/font]



      [font=&quot]Schülernote: A[/font]


      [font=&quot]Chara: emotionslos,
      still[/font]



      [font=&quot]Info: Er zeigt so gut
      wie keine Emotionen. Er ist sozusagen der chef und holt die aufträge.. [/font]



      [font=&quot]Bild:
      [/font]



      [font=&quot]Name: Grell Sutcliff[/font]


      [font=&quot]Schülernote: B[/font]


      [font=&quot]Chara: aufgedreht [/font]


      [font=&quot]Info: Er verliebt
      sich in hübsche Männer und ist ziemlich aufgedreht. Er bricht in einem Kampf
      alle regeln uns sagt oft unahngenehme Sachen.[/font]



      [font=&quot]Bild:
      [/font]



      [font=&quot]Name: Kursia Duakit[/font]


      [font=&quot]Schülernote: S[/font]


      [font=&quot]Chara: nett, ruhig,
      reizbar [/font]



      [font=&quot]Info: Sie trägt
      spitzele Kontaktlinsen weil sie nie ihre Shinigamiaugen aufgemacht hat. Deshalb
      sehen sie auch so normal aus aber damit kann sie alles mit ihren Shinigamiaugen
      sehen. Ihr Vater hat das für sie gemacht er war en ziemlich schlauer und
      triftiger Professor. Sonst würde sie jetzt bild sein. Sie hasst die Farbe Rot
      mehr als ihren Tod, aus diesen Grund hat sie sich die Haarsträhnen Lila
      gefärbt.. [/font]



      Story:


      [font=&quot]William bekam den
      Auftrag den Menschen Kursia zu beobachten. So begab er sich zum Gebiet. Kursia
      ging grade her raus und bemerkt ihn sofort. Sie ging zu Ihm und stellt sich
      Kampfbereit. William sagte:“ Ich bin William T. Spears. Shinigami.“ Kursia
      fragte:“ Was ist das für eine Organisation? “ William antwortete schnell:“ Wir
      beobachten Menschen. Dann werten wir aus ob sie Shinigami werden können oder leider sterben müssen.“ Kursia
      erschreckte sich kurzer Hand. Sie dachte kurz nach und fragte: „ Macht man
      etwas für das Gleichgewicht und die Gerechtigkeit?“ William war erstaunt über
      diese Frage aber zeigte dies natürlich nicht. Er antworte: „In Sinn des Wortes
      Gleichgewicht und Gerechtigkeit ja. “ Kursia überlegte sich, ob sie Shinigami
      werden möchte. Als ob William Gedankenlesen könnte fragte er:“ Möchtest du
      Shinigami werden?“ Kursia antworte deutlich: „ Ja.“ So ging sie mit William
      zusammen zur Shinigami Akademie. Sie musste erst Sehtest bestehen und etwas
      kämpfen aber sie meisterte alle Herausforderungen mit der Note S. Kursia musste
      allerdings 50 mal erklären das sie keine Brille braucht und spitzele
      Kontaktlinsen hatte. Am Gleichen Tag wurde sie in Grells und Williams Team
      eingeteilt was ihr so gar nicht gefiel, weil sie die Farbe Rot bis zu ihrem Tod
      nicht ausstehen konnte. . Als sie erfuhr das ihre erste Mission mit grell war,
      weil William nur der Chef ist, brach ihre Welt ganz zusammen. Sie beobachteten
      eine junge Frau. Ihr Name war Anne Schulze. Sie hatte schon mehre Straftaten
      hinter einander getan. Kursia beobachte sie zwei Tage lang und merkte das sie
      es nicht bereute sondern neue Pläne schmiedete. Sie nahm ihre Schwerter und es
      war schon ihr ´Todestag. Doch zu früh hatte sich Kursia gefreut. Grell der nur
      Kursia und ihr Rot beobachtet hatte ging ihr nur nach. Kursia schlitze ihre
      Brust auf und es regnete kleine rote Bluttropfen. Die Schicksalsketten schossen
      auf Kursias Köper. Sie reagierte blitzschnell und wehrte den Angriff ab. Mehre
      Schicksalsketten schnitt sie durch doch sie passte einen Moment lang nicht auf.
      Die Schicksalsketten fesselten sie und stachen ihr mitten durch den Köper. Ihr
      ganzer Bauch blutete und sie selber spuckte Blut. Grell merkte es. Er griff ein
      und befreite sie. Beide zusammen schafften es. Kursia fiel in Grells Arme.
      Grell freute sich über das Blut merkt dann aber, dass sie in seinen Armen lag
      und nur noch zur Hälfte da war. Er brachte sie in die Shinigami Akademie, dort wurden ihr Wunden behandelt und sie kam wieder
      auf die Beine. Grell und Kursia schafften ihre erste Mission. Es war schon spät.
      Sie ging in das Zimmer was ihr William zugewiesen hatte. Sie legte sich ins
      Bett und dachte:“ Dieser Grell ist schon ziemlich komisch. Ich mag William
      lieber. Das liegt aber am chara und nicht an Grells Farbe auch wenn ich sie
      hasse er kann nichts dafür.“ Sie war ziemlich verwirrt noch am dem Abend, weil
      sie hörte das noch anderes passiert und fragte sich was noch passiert. [/font]