China

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • China. Das gorosse Land ganz weit weg und ganz nah an Japan und doch unterscheidet es sich wahrscheinlich gewatig davon. Im Moment bin ich noch in China, aber morgen fliege ich wieder zurueck und uebermorgen bin ich in Deutschland. Wer mir noch eine Frage uebe China stellen moechte, der kann das gerne noch machen. Aber nicht nur bis morgen. Auch in der naechsten Zeit nch. Ich werde den Kontakt zu vielen Chinesen halten.
      Auch etwas anderes werde ich machen: Ich werde einen Bericht verfassen. Von euch moechte ich wissen, worauf ich Schwerpunkte setzen soll. Also was ist das, was euch am China am meisten interessiert? Oder wie bin ich nach China gekommen? Oderinteressiert euch China gar nicht?

      Ich freue mich auf eure Fragen und Vorschlaege!
    • Also die Tischmanieren sind wirklich so "schlecht". Die schmatzen viel beim essen. Aber nur, wenn es ihnen schmeckt. Knochen und sowas werden einfach neben den Teller gelegt. Wenn das schlecht Manieren sind, genau so wie nach dem essen einfach alles stehen und liegen zu lassen, dann ja, sie haben schlechte Manieren.
      Bei uns in Deutschland haben sie es jetzt nicht so gemacht. Entweder ihnen hat das essen nicht geschmeckt, oder sie wollten unsere Form von Höflichkeit annehmen.
      Etwas anderes ist, dass viele der älteren Leute und auch einige Junge einfach überall auf die Straße spucken. Aber da weiß ich nicht, warum.
      Zu den Aberglauben kann jetzt noch nichts sagen. Wenn, dann sind es keine westlichen. Also unser Hotel hat eine Zimmernummer 13. oder eher 513. wenn, dann sind es irgendwelche Chinesischen. Zum Beispiel, wenn man seine Stäbchen mit der linken Hand hält, dann ist man ziemlich klug. Und wenn man die Stäbchen weit oben fasst beim essen, dann bekommt man einen Partner aus der Ferne und wenn man sie weit unten fasst, dann aus der näheren Umgebung. Aber ich kann ja morgen nochmal nachfragen.