Eure aktuellen Bücher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lucinda Riley - Das Maedchen auf den Klippen





      Ein Haus an den Klippen. Eine schicksalhafte Liebe. Ein Mädchen auf der Suche nach seiner Mutter



      Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird Grania jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen: Am Rande der Klippen steht ein Mädchen, barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet. Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht sie das Kind an. – Ohne es zu ahnen, stößt Grania durch diese Begegnung die Tür zu einer über Generationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf – ihrer Geschichte.



      echt spannend und ein bisschen gruselig, genau das richtige fuer Halloween XD
      Und wenn ich Räubertochter sein will, dann kann ich das!
    • Momentan lese ich "Skulduggery Pleasent (3)"
      die ersten beiden Teile habe ich förmlich aufgegessen! xD Aber es liegt noch viel vor mir da erst kürzlich der 6 Band rausgekommen ist.

      Um nicht viel zu verraten, versuche ich mich kurz zufassen:
      Es geht um einen Detecktiv namens Skulduggery Pleasent und ein Mädchen, die 12 jährige Stephanie.
      Als Stephanies Onkel stirbt, erbt sie sein Anwesen und nur kurz darauf macht sie Bekannt schaft mit dem geheimnissvollen sakastischem und Wortwitzigen Detektiv, der sich immer in einem Mantel, Handschue, Hut, Sonnenbrille und Schal versteckt.
      Auerdem enteckt sie nach und nach, das es neben ihrer "normalen" Welt noch eine zweite "magische" Welt exestirt.

      Meine meinung bis jetzt: für jeden ist was dabei.
      ich finde es Sehr spannent und an den richtigen stellen giebt jeder irgentein Kommentar ab.
      Grade Mr Pleasent ist eine sehr Humorvolle Figur die überall seinen Senf dazu geben muss.

      Ich kann es einfach nur entfehlen, es ist Spannen, Lustig, Arbenteuer reich und wer schwarzen Humor mag hin und wieder ist auch er dabei.
    • Ich lese im Moment was mit ganz viel Kitsch, aber fuer diese Jahreszeit okay, ich glaub, da braucht Frau leichte Kost, die man so wie Schokolade einfach so nebenbei liest und bei dem einem dann noch Glueckshormone und Waerme durchstroemen.

      Nora Roberst - Rosenzauber



      Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …
      Und wenn ich Räubertochter sein will, dann kann ich das!
    • also ich les zurzeit die reihen von "Die Geheimnisse des Nicolas Flamel" und "Die Seelenjägerin"

      Bei "Die Geheimnisse des Nicolas Flamel", geschrieben von Michael Scott gibt es 6 Bänder bzw. Bücher
      Buch 1 - Der unsterbliche Alchemyst (nicht gelesen/ausgelassen)
      Buch 2 - Der dunkle Magier (gelesen)
      Buch 3 - Die mächtige Zauberin (gelesen)
      Buch 4 - Der unheimliche Geisterrufer (gelesen)
      Buch 5 - Der schwarze Hexenmeister (noch nicht gelesen/noch nicht als Taschenbuch erschienen)
      Buch 6 - Die silberne Magierin (noch nicht gelesen/noch nicht als Taschenbuch erschienen)

      Bei "Die Seelenjägerin", geschrieben von Celia Friedman gibt es drei Bücher:
      Buch 1: Die Seelenjägerin (gelesen)
      Buch 2: Die Seelenzauberin (dabei beim Lesen)
      Buch 3: Die Seelenkriegerin (noch nicht gelesen/habe ich noch nicht bei mir)
    • Wie fast immer lese ich mehrere Bücher paralell zueinander aber nachdem ich jetzt alle E-Books von Sandra Gernt die ich finden konnte durch habe ist mein momentaner Favourit Der Anschlag von Stephen King. Zusätzlich lese ich noch Betsy Taylor Band 2, Chroniken der Schattenwelt (City of Bones), nachdem ich den Film gesehen habe musste ich gleich zum Buch greifen und Magie der Sehnsucht.
      Das Paradies hab ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    • Lillecca1994 schrieb:

      also ich les zurzeit die reihen von "Die Geheimnisse des Nicolas Flamel" und "Die Seelenjägerin"

      Bei "Die Geheimnisse des Nicolas Flamel", geschrieben von Michael Scott gibt es 6 Bänder bzw. Bücher
      Buch 1 - Der unsterbliche Alchemyst (nicht gelesen/ausgelassen)
      Buch 2 - Der dunkle Magier (gelesen)
      Buch 3 - Die mächtige Zauberin (gelesen)
      Buch 4 - Der unheimliche Geisterrufer (gelesen)
      Buch 5 - Der schwarze Hexenmeister (noch nicht gelesen/noch nicht als Taschenbuch erschienen)
      Buch 6 - Die silberne Magierin (noch nicht gelesen/noch nicht als Taschenbuch erschienen)

      also Buch 5 habe ich fast durch, nur buch 6 hab ich noch nicht

      Lillecca1994 schrieb:


      Bei "Die Seelenjägerin", geschrieben von Celia Friedman gibt es drei Bücher:
      Buch 1: Die Seelenjägerin (gelesen)
      Buch 2: Die Seelenzauberin (dabei beim Lesen)
      Buch 3: Die Seelenkriegerin (noch nicht gelesen/habe ich noch nicht bei mir)

      Buch 2 habe ich gelesen
      Buch 3: habe ich nun bei mir und werde dies dann nach buch 5 von Nicholas Flamel lesen