ProjektX-Editionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So hier ein paar neue Ideen an neuen Monstern für die N-Fire Edition. Dieses mal sind es aber nicht so viele, aber dafür alle etwas detaillierter beschrieben. Weitere neue Ideen, werden aber mit Sicherheit noch kommen in der nächsten Zeit.

      1. Frankenstein = Unlicht (1)
      Gebückte Haltung, Krummer Rücken, ein Arzt Skalpell in einer der beiden Hände.

      2. Girafe = Normal/Fee (3)
      Entwickeln: ab Level 32 durch Level-Up und ab Level 42 in einem Wald/Grassgebiet.
      Auf seinem Rücken, hat es rosane Sakura Kirschblütten, dazu hat die weibliche Variante einzig eine Schleife am Kopf.

      3. Elefant = Feuer/Wasser (3)
      Entwickeln: ab Leve 18 und durch einen Feuerstein
      Außen am Rüssel jeweils 2 Stoßzähne und am Rücken trägt es einen brennend heißen Wasserkocher.

      4. Mantikore = Feuer/Gift (2)
      Entwickeln: Level 55 durch Level-Up und wenn es gleichzeitig das Item Giftstich trägt.
      Der Kopf ist der einer Raubkatze gleich zu setzen, z. B. eines Löwen etc. Auf dem Kopf hat es rote Teufelshörner. Der Schwanz hat die Form einer Schlage, der bei Berührung die Effekte Paralyse, Verbrennung oder Vergiftung auslösen kann.

      5. Kaktus = Pflanze (3)
      Entwickeln: Level 30 und Level 40
      Trägt einen mexikanischen Sombrero-Hut auf seinem Kopf und dazu eine Pistole in Form von Nadeln.

      6. Formeo
      a) eine Wald-Form, Typ: Normal/Pflanze
      b) eine Höhlen-Form, Typ: Normal/Gestein

      7) Rotom
      Entwicklungsort: Wieder in einem Lagerraum eines Einkaufszentrum.
      a) Heckenschere = Elektro/Kampf
      b) Säge = Eletro/Stahl

      8) Rumpelstilzchen = Geist (1)
      Eine koboldhafte kleine Gestalt, mit einem grimmigen Gesichtsausdruck über der Schulter, hängt ein Sack voll mit Goldmünzen (so wie im gleichnamigen Märchen).

      9) Gollum = als Grundstufe Normal und als Endstufe Unlicht/Kampf
      Entwickeln: durch Tausch
      Ein verfluchter Mensch, der Mithilfe eines verwunschenen Gegenstandes z. B. einer Goldkette ein übernatürlich langes Leben geschenkt bekam, aber im Gegenzug dafür seine Menschlichkeit aufgab und zu einem hässlichen Wesen der Finsternis mutierte.

      10) Kraken = Drache/Wasser (2)
      Entwickeln: auf Level 50 mit Hilfe der neuen Attacke Tentakelschwert (Angriff 120 /Genauigkeit 100/ Angriffspunkte: 10)
      Eine mystische Bestie und Legende unter Seefahrern sei Äonen. Reißt Menschen mit ihren surfenden Monstern in die Tiefsee, wo sie nie wieder an das Tageslicht zurück kehren. Könnte unser Block-den-Weg Monster werden, wie es z. B Mogelbaum in der Johto-Region bereits bei den Originalspielen ausübt.

      11) Grille = Normal/Käfer (2)
      Entwickeln: durch Level-Up auf 24 bei Nacht
      Im Mund eine Mundharmonika umschlungen von beiden Händen.

      12) Regenwurm = Boden oder Boden/Käfer oder Käfer/Boden (2)
      Entwickeln: via Level-Up auf 22
      Bahnt sich seinen Weg durch das Erdreich. Trägt einen rot-weißen Pullover.

      13 Dryade = Fee oder Fee/Pflanze (3)
      Entwickeln: via Level-Up auf 14 und durch einen Blattstein
      Eine weibliche Bewohnerin des Waldes, die sich auch sehr gut mit den Tieren der Natur versteht. Spielt als Musikinstrument eine Wald-Okarina.

      So, hoffe der eine oder neue Vorschläge ist dabei, der euch gefällt bzw. euch zusagt von der Grundidee her!
    • Mal wieder ein kleiner Beitrag von mir zum Thema.

      Deviantart
      Was haltet ihr davon, wenn wir für unsere Edition(en) bei Deviantart eine eigene Gruppe anlegen oder bzw. über ein Konto die Edition inklusive der neuen fertigen Fakemon vorstellen? Viele von uns, haben dort ja sowieso schon ein Konto.

      Inpsiration
      Habe die letzten Tage ein paar neue interessante Seiten gefunden, wo man sich ebenfalls nochmals Ideen bzw Inspirationen für neue eigene Fakemon holen kann/könnte.

      Ideadex
      Boltbeam
      Nachtbeirmann

      Neue Ideen
      Diesmal "leider nur" eine handvoll neuer Ideen, die mir in letzter Zeit bezüglich neuer Fakemon eingefallen sind, vielleicht ist ja doch was interessantes für den einen oder anderen dabei.

      1. Ballerina (3)
      Typ: Kampf/Fee oder Normal/Stahl
      Entwickeln: Level 24 und ab Level 40 in einem Schloss oder einem Ort, mit Bezug auf Musik (Saal, Musikstudio, Disco...)
      Beschreibung: Mit ihren Glasslipern (aus Stahl), bringt sie jeden zweifelhaften Verehrer schnell und ohne größere Anstrengung zur Strecke. In ihrem Tütü fällt sie optisch in einer großen Menge sofort auf.

      2. Eisspinne (2)
      Typ: Käfer/Eis
      Entwickeln: An einem Eisfelsen (wie Glaziola) oder in einem Schnee/Eisgebiet auf Level 26
      Beschreibung: Eine mutierte große Spinne, die ihre Opfer erst einfriert, um ihnen dann wehrlos das Blut auszusaugen. Auf ihrem Rücken hat sie ein Kreuz (im Stile der Organisation "Rotes Kreuz") aber dieses ist bei ihr in gelber Farbe gehalten.

      3. Schneekönigin (2)
      Typ: Eis/Fee
      Entwickeln: per Tausch + dem neuen Item Königinnenstein (King-Stein gibt es ja schon in den Original-Spielen)
      Beschreibung: Eine Königin der Pokemon-Welt, die mit grausamer Hand über den strengen und frostigen Winter herrscht. Ihre Krone besteht aus Eisazpfen. Die Vorstufe stellt eine freundliche Schneeprinzessin da.

      4. Rosendrache (3)
      Typ: Drache/Pflanze
      Entwickeln. Level 35 und Level 55
      Beschreibung: Auf dem Kopf, hat es in der Endstufe links und rechts rote Rosenblätter/blüten. Der gesamte (lange) Körper wie bei Onix hingegen besteht aus Dornenranken. Am Schwanz hat es nochmal eine einzelne große Dorne, mit dem es seine Gegner die Augen ausstechen kann.

      5. Kämpfender Drache (3)
      Typ: Kampf/Drache oder Stahl/Drache
      Entwickeln: Level 24 und Level 48
      Beschreibung: Ein Drache, der die weiten baumlosen Ebenen als sein Jagd-Terretorium ansieht bzw. beansprucht. Sein Terretorium, verteidigt es mithilfe seines Schwanzes, den es im Kampf als Waffe benutzt. Am Schwanz hängt eine riesige Stahlkugel, die es auf seine Feinde schleudert.

      So, dass war es für dieses mal, wenn mir wieder was einfällt, poste ich es hier rein. Hoffe, dass euch mein Beitrag gefällt!
    • Da Flo anscheinend (noch längere Zeit aus persönlichen, zeitlichen und fortschrittlichen Gründen) hier nichts zur N-Fire Edition schreiben wird, übernehme ich dass nun mal. Habe in letzter Zeit ein paar kleine Änderungen am Blog (nfire-edition.tumblr.com/) durchgeführt.

      1. Das Design am rechten Rand etwas angepasst bzw. um einige zusätzliche Funktionen ergänzt
      2. Habe ich die 2 Unterseiten angelegt:
      a) Pokedex = die Seite ist aktuell noch leer, dort werden später alle unsere eigenen Regions-Monster ausführlich mit allen wichtigen Informationen vorgestellt.
      b) Fakemon-Stuff = eine Übersichtsseite zum Thema, seien es Community-Projekte, Blogs zu Fanspielen die sich gerade in Entwicklung befinden oder Seiten von Künstlern, die gerne selber Fakemonster zeichnen und auf ihren Blogs dort online stellen

      Außerdem wer sich für das Thema "Fakemonster" weiterhin interessieren sollte, habe ich auf meiner Deviantart-Seite (picolo007.deviantart.com/) einen eigenen Ordner (picolo007.deviantart.com/favourites/62809890/Fakemon) mit meinen bisherigen Favoriten von dort erstellt und zusammengefügt, so dass man sich diesen bequem durchklicken kann.

      Keine besonders großen und wichtigen News, aber ihr seht es wird von Zeit zu Zeit was am Blog und an den Spielen (dort soll sich irgendwann mal noch Flo selber ausführlicher zur Wort melden) getan.

      Liebe Grüße
      joker1000
    • Es ist endlich mal wieder so weit: Zeit für ein neues Update :)

      Als allererstes fangen wir gleich mit der größten Neuerung an, der Stadt "Densetsu City", welche von meiner Freundin erdacht und auch größtenteils von ihr gemappt wurde. Es stecken nun ca. 4 Tage Arbeit in dieser Satdt und ihren Innenräumen. Sie liegt ziemlich zentral etwa in der Mitte der Region (wahrscheinlich obehalb von Route 1) und beinhaltet neben den Üblichen einrichtungen einer Stadt auch eine Bücherei, in der man ein paar Bücher lesen können wird. Zudem steht die Stadt in Verbindung mit einem bestimmten Legendären Pokémon, aber das werde ich euch jetzt nicht erzählen. :P
      Auf dem Wasser kann man Surfen und auch angeln, es ist also möglich in dieser Stadt wilde Pokémon zu treffen. Auch im Blumenbeet und auf den Bergen soll man Pokémon begegnen können, das klappt aber zur Zeit noch nicht so ganz wie es soll und steht ganz oben auf der Liste der geplanten Bugfixes.
      Hier ein Bild davon:

      Wer sich übringens über die Sattelitenschüssel auf den Pokémon-Center Dach wundert: Diese hat eine Symbolische Bedeutung für ein geplantes Feature der Edition, ich kann allerdings zum jetztzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob dieses Feature funktionieren und in der fertige Edition vorhanden sein wird, deswegen werde ich euch dazu keine weiteren Infos geben, ignoriert die Schüssel also vorerst einfach ;)

      Leider kann ich euch heute keine neuen Pokémon vorstellen, aber immerhin eine neue Mega-Entwicklung, erdacht von HockeyDood, hat ihren Weg in das Spiel gefunden:

      Zugegeben, im Vergleich zu anderen Mega-Entwicklungen verändert diese das Aussehen des Pokémon schon sehr extrem, aber vermutlich ich es garde das, was zumindest mir so gut daran gefallen hat. Es handelt sich hierbei um ein Mega-Dummisel. Es bekommt den Typ Drache als 2. Typ dazu, ist also dann vom Typ Normal/Drache und seine Basiswertsumme hebt sich um etwa 100 Punkte an. Alle Werte bis auf die Spezial-Verteidigung steigen, die Fertige Wertverteilung beträgt:

      KP: 100
      ANgriff: 100
      Verteidigung: 90
      Spezial-Angrff: 80
      Spezial Verteidigung 65
      Init 90

      Außerdem bekommt es die Fähigkeit schwebe.

      Und hier ist der Mega-Stein, der Dummiselnit:

      Dann habe ich sogar noch ein weitere Item für euch. Wer gedacht hat, bei den jetzt schon 26 verschiedenen Pokéball-Arten könnte man gar keinen neuen Mehr erfinden, der liegt fallsch!
      Ich präsentiere:

      Den Megaball .
      Wie man am Namen, dem Farbverlauf und dem Symbol auf der Kapsel unschwer erkennen können sollte, steht der Ball eindeutig mit der Mega-Entwicklung in Verbindung. Dieser ganz spezielle Ball hat nämlich eine Fangchance von 5 (statt der regulären 1) wenn das Pokémon, auf das er geworfen wird in der Lage ist eine Mega-Entwicklung durchzuführen. Falls ihr beispielsweise die neue Dummisle Mega-Entwicklung ausprobieren wollt: Mit diesem Ball it eure Chance auf Erfolg 5 mal so hoch wie mit einem standart Pokéball und immer noch 2 1/2 mal so hoch wie bei einem Hyperball. Es klappt aber auch wirklich nur bei den Pokémon die sich Mega-Entwickeln können, nicht bei anderen Entwicklungsstufen. Ein Schiggy beispielsweise würde er ebenfalls mit eine Fangrate von 1 Fangen, nur bei Turtok wären es 5.

      Abgesehen davon, gibt es nicht mehr allzuviel zu berichten.
      Ich habe 2 Seiten (eine davon durch Joker1000) entdeckt, auf denen ich Erweiterungen für die Pokémon-Essentials-Base finden kann. Dadurch konnte ich jetzt die Edition voll auf Gen 6. Standart bringen - Das heißt alle Pokémon, Attacken und fähigkeiten sind vollständig einprogrammiert (auch wenn ich nicht 100%ig garantieren kann, dass alles wirklich richtig funktioniert, aber ich werde zumindest versuchen alle Situationen die im fertigen Spiel auftreten können vorher auf Bugs zu überprüfen.)
      Durch sie konnte ich einige Details verbessen. Beispielswiese legt Schwester Joy nun jeden Pokéball einzeln in die Heilmaschiene und wie in Generation 6 kann man nun auch erkennen, welcher Pokéball es ist:

      Außerdem habe ich einen ersten Schritt in richtung moderneres Aussehen des Kampfbildschirmes gmacht, und die Wirkung von Fähigkkeiten wird nun nicht mehr unten in der Textbox angezeigt sondern in einer Anzeige im Kampfbildschirm, wie in den Spielen der 6. Generation:


      Zum schluss möchte ich euch noch einen Sprite von Shiny Kibogiri zeigen. Normalerweise zeige ich ja keine Shiny-Sprites und das habe ich auch zukünftig nicht vor, alleridings hat mich ein Ereigniss kürzlich zu dieser Farbgebung inspiriert, und ich möchte, dass ihr alle daran Teilhabt:

      Unschwer zu erkennen inspiriert durch den "Goldenen Kibo".

      Dann wars das fürs erste jetzt wieder mit Update, wir haben auf jedenfall schon einige neue Konzepte für Städte und Pokémon geplant, also bleibt gespannt^^

      Übringens habe ich grade bemerkt, dass die Informationen hier nicht mehr ganz up to date sind, sry dafür. Ich bin jetzt zu müde, aber morgen werde ich mal alle Dinge, welche im N-Fire und auf tumblr bereits gezeigt wurden zusammensuchen und auch hier mal zusammenfassen. in Zukunft gibt es dann überall zeitgleich Updates - auch hier ;)
    • Oh Flo kann wieder im Kibo Forum schreiben klasse. :D

      Der Stadt merkt man die viele Arbeit total an mit ihren zahlreichen Details besonders die Mitte mit dem Wasser gefällt mir sehr gut. Und sehe ich da oben rechts einen Höhleneingang zum Legendären Pokemon hm? Auch Mege Dummisel sieht gut aus, ob es dann Fliegen einsetzen kann, wenn es schon Flügel hat oder es dann so aussieht wie bei Garados? xD Denke den Megaball nutze ich im Spiel, bin sonst eigentlich bis auf die Finsterbälle kein Freund der speziellen Pokebälle. Und freut mich, dass dir das Arbeiten nun deutlich leichter fällt mit dem neuen Script zum Programmieren!
    • Seit heute, sind wir mit diesen Projekten nun auch bei Facebook mit einer eigenen Seite.

      ProjektX-Editionen (Facebook)
      Bilder
      • 12314136_1521702538142360_5613683631007472126_n.png

        114,74 kB, 400×400, 23 mal angesehen
      • 12316563_1521707621475185_8917700251067260626_n.png

        445,65 kB, 896×504, 26 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joker1000 ()

    • Aufgrund eines Artwork dieses Künstler, kam mir die Idee, dass wir doch auch so ein Piratenfakemon für unsere Spiele einbauen sollten in den Dex. Hatte sowas in Richtung LeChuck aus der PC-Spielereihe Monkey Island gedacht. Als Typenkombination würde ich Geist/Kampf vorschlagen und es sollte ein Solo oder Dualmonster (mit einer Entwicklung) sein.