Disney

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    • Wer kennt ihn nicht? Den Disney-Zauber!
      Über 100 Filme haben sich in unsere Herzen geschlossen und unsere Kindheit versüßt!
      König der Löwen, die Schöne und das Biest, Bolt, Findet Nemo, Pocahontas und und und...
      Obgleich der liebe Walter Elias „Walt“ Disney schon seit langer Zeit tot ist,
      schauen wir seine Filme, die Liebe, Freundschaft und Tapferkeit widerspiegeln.

      Es gibt sie in vielen verschiedenen Konstellationen, für jung und alt, Jungen und Mädchen,
      und berühren uns auf jeder Sprache, aufgrund ihrer fantastischen Lieder.

      Was sind eure Lieblingsdisneyfilme?
      Zeichentrick, Animation oder hauptsache der Disneystempel?
      Was fasziniert euch so an den Filmen?

      Euer Online Magazin rund ums Thema Videospiele!
    • Ich muss zugeben, dass ich in der Kindheit vllt nur 1-2 Filme von Disney gesehen habe xD Ich mochte Disney schon früher nicht und hab mich lieber mit Digimon beschäftigt XD Aber den Film, den ich früher immer viel gesehen hab ist "Der König der Löwen" ^^ Der war toll. Dann erst nach und nach. Aber viel hab ich trotzdem nicht gesehen xD Woran ich mich nur erinnern kann ist "Findet Nemo". Den hab ich aber auch nur auf Sat.* gesehen xD

      PS: Ich war schon immer kein Freund von langen Filmen xD
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • Ich habe schon genug Disney-Filme gesehen. Ich guck eigentlich alles, ob "Findet Nemo", "König der Löwen", oder neuere Filme, wie "Rapunzel - Neu verföhnt". Dann gibt es ja noch die Disney - NICHT-Trickfilme, wie zum Beispiel: "Fluch der Karibik 1, 2 und 3", die für mich meine Lieblinge sind ^^
      !!! Vorsicht verrückt !!!
      Bitte nehmen Sie sich in Acht vor den Andytainer! Keiner weiß, was als nächstes passiert, wenn man sich mit ihm aufhält.
      Eigenschaften: lieb | knuddelig | schreibselig | Koreaner-suchtend | ideenreich
    • Ich mag die gesamte Fluch der Karibik Reihe und ich freue mich auch schon auf den angekündigten 4. Teil :D
      Ansonsten hab ich nicht viele Disney Filme gesehen:
      Mulan, Spirit, König der Löwen, Tarzan, Poccahontas (hoff mal ich habs geschrieben xD)

      König der Löwen ist mein persönlich Favorit und vorallem die Musik hat mich gefesselt. Speziell das Arrangement des König der Löwen Musicals in Hamburg hat mich besonders begeistert.
      Die anderen gesehenen Disneyfilme, bis auf Fluch der Karibik, haben mich leider nicht sehr gefesselt, dennoch ist die grafische Umsetzung eine der besten die ich kenne. :)
    • Zu meinen Dauerbrennern aus den trickfilmen zählt auf jeden Fall"Die Schöne und das Biest", aber auch Mulan, Tarzan, Arielle, Pocahontas und Der Glöckner von Notre Dame stehen ganz hoch im Kurs. Ich liebe die Filme, weil... weil... Weil sie einem ins Herz gehen, in die Seele brennen und auch da bleiben. Einmal einen Disneysong gehört und schon hat einen der Virus erfasst.



      Aber auch 2 Realfilme stehen bei mir ganz weit oben und sin zum immer wieder anschauen einfach super. "Eliot das Schmunzelmonster" und "Mary Poppins". Irgendwie haben mir diese Filme immer geholfen wenn es mir schlecht ging.
      Und wenn ich Räubertochter sein will, dann kann ich das!
    • also ich muß wirklich sagen ich hab Damals könig der löwen im kino gesehn und naja er hat halt echt damals so en boom ausgelöst der einzige Film der auch nur so anährend was Ähnliches geschaft hat war in meinen augen Tarzan

      aber auch nur wegen einen künstler der die ganze Music gemacht hat der großartige Phil Collins die soundtracks der Disneyfilme ist eh mit das beste was man in dem breich findet da kommt halt echt nix ran .. allerdings

      sehre ich die Generation Disney so wie ich damit aufgewachsen bin im sterben es verliert langsam denn zauber denn die filme von früher hatten alles also die neuren sachen wirken auf mich so kalt so emotionsleer ohne Gefühl das Herzblut sie vertreiben jetzt nurnoch u

      nteranderen sachen wie Ponyo der ja druch Disney den weg nach Deutschland in die kinos gefunden hat alle neueren Studio Ghibli
      filme wurden oder werden von Disney vertrieben und vermarktet

      und in meinen augen haben sie Disney selbst schon den Rang abgelaufen sachen wie Das wandelnde Schloss. Chihiros Reise ins Zauberland haben für mich schon wirklich diese Ausstrahlung die Früher die Disney flime auf mich hatten ...

      aber vieleicht bin ich auch einfach zu alt geworden hoffe das war jetzt nicht zuviel off topic

      -domi-
    • Au ja, Disney! :D

      Ich liebe Disney-Filme, seit ich ein kleines Kind war - und liebe sie auch heute noch! Damals wie heute führe ich mir immer wieder gern Donald Duck zu Gemüte, sowohl als Cartoons als auch als Comic. Ist einfach immer wieder lustig, wie der sich aufregt! ^^

      Von den Filmen ist mein Favorit Bärenbrüder: Eine tolle Landschaft, gute Songs und eine wunderschöne Story, was will man mehr?
      Ansonsten mag ich vor allem "Die Schöne und das Biest", "Peter Pan" und von den Realfilmen "Sein Freund Jello" und "Die Chroniken von Narnia".
      Bist du Portal-Fan? Dann lies das Portal-Magazin



      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Wuhuu :3 Disney ♪

      Die Disneyfilme begleiten mich, seit ich schon klein war durch mein Leben. Ich liebe Disney einfach. ♥
      Meine lieblings Disneyfilme sind... König der Löwen, Peter Pan, Susi und Strolch, Das Dschungelbuch, Die Schöne und das Biest,Der Glöckner von Notre Dame, Mulan und Bärenbruder. Die Filme sind einfach Himmlisch, Göttlisch einfach zu Schön. Wenn ich Ehrlich bin verdrückte ich in paar Disneyfilme paar Tränchen. ♥ Ich bin halt nah am Wasser gebaut und weine bei jeden schönen und dramatischen Moment.
    • Ich hab in meinem ersten Post ja noch gar nichts zu meinen Gedanken gegenüber Disney geschrieben *hüstel*
      Seit ich denken kann, begleiten mich diese Filme.
      Auch mit 18 Jahren gebe ich sie noch nicht auf - Im Gegenteil!
      Ich habe eine DVD- und Video-Kollektion dieser Filme und warte gespannt auf die König der Löwen DVD die dieses Jahr endlich wieder erscheint **

      Meine Lieblingsdisneyfilme sind König der Löwen 1+2, Susie und Strolch 2, Die Schöne und das Biest 1+2, Aristocats und Cap und Capper 1+2.
      Aber eigentlich muss man diese Filme nicht aufzählen, denn jeder der Disneyfilme erweckt in mir den Zauber mich wieder frei wie ein Kind zu fühlen.
      Im Gegenteil zu den meisten Animationsfilmen....klar Bolt ist wirklich süß gemacht und auch bei Findet Nemo und Rattatouille gibt es gute Szene, aber dort fehlt das entscheidende, was die Disneyfilme ausgemacht hat: Die Musik.

      Egal ob Pocahontas, Ariel, Simba oder Belle...sie alle haben von Liebe, Freundschaft und das Gute im Menschen gesungen.
      Lieder wie "Can you feel the love tonight" oder "Part of your world" - das hat die Menschen berührt und auch heute noch bekomme ich bei jedem dieser Filme das unaufhaltsame Kribbeln in mir, dass mir den Mut und den Tatendrang schenkt, Dinge zu verändern, Leuten zu sagen wie wichtig sie mir sind....Heute entstehen die meisten Lovesongs nur noch aus einem Grund - Kohle.
      In welchem der 10 Millionen Pop-Lovesongs steckt denn wirklich noch ein Gefühl dahinter?
      "Hm...die Leute bewegt sowas, gaukeln wir das ganze doch vor! Stell dir vor du bist ein verlassener Mann........"
      Tolle Schauspieler sind das...

      Ein weiterer Punkt sind die "Promi-Synchros".
      Heute wird kein Wert mehr auf gute Synchronisationen gesetzt - nein!
      Wir suchen uns einfach den beliebtesten Promi der derzeit in Deutschland sein unwesen treibt
      und stellen ihn vors Sprecherpult. Ob er das Zeug dazu hat ist uns relativ egal.

      Natürlich gab es diverse Glücksfänge so wie zum Beispiel Christian Tramitz in Bolt,
      aber meistens greifen die doch nur ins Leere....
      Wieso "verbannen" sie Jana Werner aus dem Geschäft und holen sich dafür Cassandra Steen?
      Gut sie hat ganz nett gesungen, aber ich hab es ihr einfach nicht abgekauft!!
      Ihr spiel war schrecklich und sie hat es meiner Meinung nach nicht gefühlt.....den Disney Zauber....

      Und dann bringen die auch noch "Remakes" der alten Disneyfilme raus und wofür?? Wieder nur das Geld....
      Wer brauch ein extra Lied für König der Löwen oder die Schöne und das Biest?
      Vorallem "der Morgenreport". Wow Zazu singt nun über die Tiere in der Savanne anstatt dass er darüber spricht.
      Aber gibt das irgendein Gefühl von Freundschaft oder Liebe? Nein!
      Hauptsache wir haben ein Extra mehr auf der DVD, damit diese besser vermarktet wird....

      Ich wette im Gegensatz zu früher kaufen sich nur noch wenige Kinder Disney DVDs.
      Die meisten werden doch von den älteren, in Erinnerung schwälgenden gekauft, bzw. von den Eltern zum Geburtstag und dann landen sie in der Ecke nach einmal angucken.
      Die Kinder von heute verlangen einfach immer etwas neues, aber deswegen kann man doch nicht das Werk vernichten, welches Walt Disney damals erschuf.
      Würde er noch am Leben sein, Gott hab ihn seelig, würde er die Hände über dem Kopf zusammenschlagen....
      Deswegen habe ich auch (bis auf Bolt) nur die guten alte Zeichentrick-Disneyfilme.

      Gratulation an diejenigen, die bis hierhin gelesen haben.

      Euer Online Magazin rund ums Thema Videospiele!
    • Mein Lieblings Disney Film ist natürlich: König der Löwen. Den Film hab ich unendliche male gesehen und damit verbinde ich viele Erinnerungen mit Freunden & Familie. Die Lieder von König Löwen sind ein 1A Ohrwurm.. Es vergeht kein einziges Jahr wo ich nicht einmal ein Ohrwurm von ein Lied von König der Löwe habe.

      Und ja Sky, ich schaue mir König der Löwen 2 an :)
    • Meine Top3 Disney Filme sind wohl
      Der König der Löwen
      Die Schöne und das Biest
      Hercules.

      Bei den ersten beiden muss ich wohl kaum was dazu sage. Wirklich sehr schöne Filme, wobei mich besonders der König der Löwen schon immer fasziniert hat. Gute Musik + gute Story + gute Charaktere = sehr guter Film
      Hercules ist etwas besonderes für mich. Der Film scheint nicht besonders beliebt zu sein, aber ich mag den Witz in dem Film. Besonders Hades ist für mich auch der beste Disney Bösewicht aller Zeiten. Jede Szene mit ihm bringt mich zum lachen.
      Und bei Til Schweiger kann ich Tsu nur zitieren. Ich finde den Typen schrecklich aber in dem Film ertrage ich ihn.

      Von den Pixar Sachen hat mich ganz klar Toy Story 3 am meisten überzeugt. Ein wirklich fast kompletter Film, der auch besser ist als seine Vorgänger.