Risi-KO! - Schnelle Quizshow für Cons und fürs Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Risi-KO! - Schnelle Quizshow für Cons und fürs Radio



      Zwo, eins, Risiko: Eine neue Quizshow ist am Start! ^^

      Risi-KO!

      Ich war der Meinung, dass das klassische "Punkten oder Packen" zwar als Kibo-Sendung sehr schön ist, aber die Live-Version auf Cons ist doch irgendwie etwas zäh. Das liegt daran, dass wir alle Kandidaten nacheinander abfragen müssen, und dann müssen wir noch warten, bis die Punkte berechnet und notiert sind. Gääähn!!

      Und deshalb gibt es jetzt "Risi-KO!" als neues Con-Spiel: Ein flottes Quizspiel, das sich auf den ersten Blick ein wenig wie "Punkten oder Packen light" liest, aber (hoffentlich) mehr Tempo in die Sache bringt.

      Die erste Live-Version spielen wir spätestens am 2. und 3. Juli auf der Cos @ Park in Hockenheim. Vielleicht auch schon am 11. und 12. Juni auf der Wie.Mai.Kai, aber da wir dort keine Bühne haben, ist das nicht sicher (eher sogar unwahrscheinlich), rechnet also nicht zu fest damit.

      Aber auch als Kibo-Sendung kann man "Risi-KO!" natürlich spielen. Vorerst allerdings nur unregelmäßig, da es in die Quiz-Freitag-Rotation derzeit nicht rein passt.

      Und wir funktioniert das?

      Mitspielen können so viele, wie wollen. Mindestens zwei Kandidaten sind freilich notwendig, eine gute Anzahl dürften wohl vier bis sechs Mitspieler sein. Ob es auch mit noch mehr klappt, müsste man drauf ankommen lassen.

      Jeder Mitspieler hat am Anfang 3 Punkte. Die könnt ihr euch im Chat notieren mit dem Befehl: /nick EuerName|3

      Wir bombardieren euch dann mit Fragen: Anime und Allgemeinwissen bunt gemischt, aber eher mit einem leichten Fokus auf Anime.

      Ihr brüllt die Antworten einfach in den Chat. Wichtig sind aber folgende Regeln:

      - Ihr dürft euch NICHT korregieren! Es zählt also eure erste Antwort!
      - Sobald ein Kandidat richtig geantwortet hat, war's das! Es zählt also nur die erste richtige Antwort, es gibt kein Abschreiben!
      - Wenn niemand schnell genug drauf kommt, beenden wir die Frage nach den ersten drei falschen Antworten. Wenn danach der Vierte richtig geantwortet hätte, ist das Pech.
      - Wichtig: Im Zweifelsfall gilt die Reihenfolge, die Chikorita auf seinem Bildschirm sieht, und da hilft dann auch keine Diskussion! (Sorry, wenn das rechthaberisch klingt, aber wir brauchen einfach eine klare Regel für den Fall. ;) )

      Wenn ihr richtig geantwortet habt, bekommt ihr einen Punkt. Wenn ihr falsch geantwortet habt, verliert ihr einen Punkt. So weit, so einfach!

      Ihr könnt Fragen auch auf Risiko beantworten. Das könnt ihr im Chat deutlich machen, indem ihr drei Ausrufezeichen hinter eure Antwort hämmert, also z.B. nicht "B" sagen sondern "B!!!".

      Risiko-Antworten zählen doppelt. Wenn sie richtig sind, gibt's also 2 Punkte, aber wenn sie falsch sind, dann verliert ihr auch 2 Punkte. Die Anzahl eurer Risiko-Antworten ist nicht begrenzt, ihr könnt also theoretisch bei JEDER Frage auf Risiko spielen.

      Wer auf 0 Punkte rutscht, geht KO, scheidet also aus. Gewonnen hat, wer als erster 10 Punkte erreicht - oder alternativ, wer als letzter übrig bleibt, wenn alle anderen KO sind. ^^

      Und wie geht das auf Cons?

      Die Con-Variante würde sehr ähnlich laufen. Nur brüllen die Kandidaten die Antworten nicht in den Chat, sondern melden an, dass sie antworten wollen, z.B. per Buzzer (etwa das Quietsche-Entchen von der Contopia) oder notfalls einfach per Finger heben. Ob man auf Risko spielen will, würde man dann einfach zusammen mit der Antwort ansagen. Jeder darf jede Frage nur einmal versuchen, und insgesamt nehmen wir maximal drei Antworten an, bevor wir auflösen.
      Bist du Portal-Fan? Dann lies das Portal-Magazin



      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D
    • Ein sehr unterhaltsames Spiel Chiko. Das hat mir sehr gut gefallen. :)
      Gerade, dass man zügig antworten muss, wenn man Punkte haben will, aber auch nicht antworten muss, wenn man nicht möchte, gefällt mir. Auch das man etwas riskieren kann, um mehr Punkte zu bekommen, finde ich gut.
      Ich wäre allerdings für ein Zeitlimit von 20 Minuten pro Runde, wenn eine Stunde Sendezeit gefüllt werden muss, da man dann 2 Runden spielen kann, einen Eröffnungs- und einen Punkteaufschreibsong spielen kann und noch die zwei Songs für die Sieger der jeweiligen Runde. So werden vermutlich außerdem ein paar mehr Risiken bei den Mitspielern eingegangen und es wird nicht so oft gepasst.
      Auch cool wäre das Spiel in Skype oder TS zu spielen und so seine Antwort selbst dem Stream mitzuteilen. Dann entfällt außerdem das Problem des Delays.
      Ich hoffe es wird regelmäßig neue Runden geben, da ich wirklich sehr viel Spaß hatte! :)

      Dejo & Bon:
      "Loving Eurobeat, loving Eurobeat
      It's a life on fire
      Moving to the move, moving to the groove
      And I feel alive!"
    • Ich bin dafür, dass wir die Regel aufnehmen (wie bei den anderen Quizspielen), dass eine Antwortpflicht besteht. Ansonsten als "Strafe" die Hälfte der Punkte automatisch abgezogen werden müssen. Und die 20 Minuten Zeitregel pro Runde unterstütze ich auch. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joker1000 ()

    • Danke für das überwiegend positive Feedback! :)

      Antwortpflicht würde hier nicht ins Spielprinzip passen. Warum? Weil wir ja die Frage abbrechen, nachdem die erste richtige Antwort reingekommen ist (oder alternativ nach drei falschen Antworten). Dann wäre es zu hart, alle anderen zu bestrafen, die bis dahin noch gar nicht antworten konnten - und die vielleicht sogar geantwortet haben, aber ihre Antworten eben nicht mehr gewertet wurden.

      Aber Gons Idee mit dem Zeitlimit ist gut. Zum einen schon, um zu verhindern, dass eine Runde wieder 1 1/2 Stunden dauert, aber damit könnte man die Spieler vielleicht auch wirklich mehr zum Antworten bewegen. Vielleicht dann aber sogar mit der Zusatzregel "Wenn bis Ablauf des Zeitlimits keiner die 10 Punkte erreicht, verlieren alle" - sonst könnte sich ein Spieler, der weit vorne liegt, ja trotzdem zurück lehnen, wenn er sieht, dass die Runde gleich vorbei ist und das ohnehin keiner mehr einholen kann.

      Außerdem wäre die Frage, ob wir auf Zeit spielen (z.B. 20 Minuten pro Runde) oder eher auf feste Fragenanzahl (z.B. 20 Fragen pro Runde), letzteres wäre natürlich für uns leichter zum vorab planen. :D

      Naja, schauen wir erstmal, wie die erste LIve-Version klappt. ;)
      Bist du Portal-Fan? Dann lies das Portal-Magazin



      In jeder Sig ein zufälliges Pokémon! :D