mamonaku

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mamonaku vom 29. April 2014 (Tôkaidô-Shinkansen)

      Die heutige Sendung (Einführung Tôkaidô-Shinkansen) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Einführung und Erklärung des Tôkaidô-Shinkansen
      • Geschichte Japans erleben: Die Geschichte der Fernstraße von Tôkaidô
      Nächste Woche machen wir unseren 1. Halt im Bahnhof "Tokio". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Mittwoch, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku vom 13. Mai 2014 - Bahnhof Tokio

      Die heutige Sendung (Bahnhof Tokio) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Tokio
      • Sightseeingtour mit Kibo.FM: Der Kaiserpalast Tokios
      Nächste Woche machen wir unseren 2. Halt im Bahnhof "Shinagawa". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • Nachti-san schrieb:

      Die heutige Sendung (Bahnhof Tokio) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Tokio
      • Sightseeingtour mit Kibo.FM: Der Kaiserpalast Tokios
      Nächste Woche machen wir unseren 2. Halt im Bahnhof "Shinagawa". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Mittwoch, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!

      Tatsächlich Mittwoch, Nachti? Meinst du nicht eher Dienstag?

      Dejo & Bon:
      "Loving Eurobeat, loving Eurobeat
      It's a life on fire
      Moving to the move, moving to the groove
      And I feel alive!"
    • mamonaku vom 27. Mai 2014 - Bahnhof Shinagawa

      Die heutige Sendung (Bahnhof Shinagawa) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Shinagawa
      • Sightseeingtour mit Kibo.FM: Der Tokyo Tower - Tokios Wahrzeichen
      Nächste Woche machen wir unseren 3. Halt im Bahnhof "Shin-Yokohama". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku vom 03. Juni 2014 - Bahnhof Shin-Yokohama

      Die heutige Sendung (Bahnhof Shin-Yokohama) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Shin-Yokohama
      • Kulinarische Highlights in Japan: Das Yokohama Ramen-Museum
      Nächste Woche machen wir unseren 4. Halt im Bahnhof "Odawara". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku vom 22. Juli 2014 - Bahnhof Shin-Fuji

      Die heutige Sendung (Bahnhof Shin-Fuji) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Shin-Fuji
      • Japans größter Berg: Der Fuji-san
      Am 05. August machen wir unseren 8. Halt im Bahnhof "Shizuoka". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 18-20 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • 4. Halt im Bahnhof "Odawara" -> 8. Halt im Bahnhof "Shizuoka" ???

      Soviele Sendungen habe ich doch garnicht verpasst. ^^
      Bist du dir sicher, das wir schon zum 8. Mal an einem Bahnhof halt gemacht haben?
      oder hast du einfach nur vergessen die fehlenden Haltepunkte ins Forum zu schreiben? :)

      "Leben ist nicht genug.", sagte der kleine Schmetterling,
      "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu."
      (Hans Christian Anderson)

    • Neue Sendezeit

      Hallo liebe Zuhörerinnen/Zuhörer,

      der Urlaub für den Nachti ist nun zu Ende und er kehrt wieder in sein Studio Wuppertal zurück. Ab Morgen wird es wieder eine neue Ausgabe von "mamonaku" geben. Mit der Rückkehr gibt es auch eine kleine Sendezeitänderung!

      Die bisherige Sendezeit zwischen 18 und 20 Uhr entfällt ab morgen und wird um zwei Stunden noch hinten auf 20 bis 22 Uhr verlegt. Die Entscheidung ist aufgrund meiner Arbeitslage so ausgefallen. Wie man eventuell bemerkt hat, sind in den letzten drei Wochen alle "mamonaku"-Ausgaben ausgefallen. Mit dieser Sendezeitverlegung will ich dies ein wenig kompensieren. Das nunmehr keine Ausgaben mehr ausfallen werden, wird leider nicht möglich sein. Ich hoffe aber, dass es sich dadurch etwas verringern lässt.

      Ich bitte um Euer Verständnis, wenn diese Änderung mit Euren Planungen überschneidet und hoffe trotzdem, dass Ihr weiterhin "mamonaku" treu bleiben werdet und fleißig zuhört. Ich freue mich trotz alldem auf Eure Anteilnahme während der Sendung. Von dem Sendungsinhalt her wird sich nichts ändern :)

      Liebe Grüße,
      Nachti
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku vom 19. August 2014 - Bahnhof Shizuoka

      Die heutige Sendung (Bahnhof Shizuoka) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Shizuoka
      • Stadttour durch Japan - Shizuoka
      Am 26. August machen wir unseren 9. Halt im Bahnhof "Kakegawa". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 20-22 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku vom 30. September 2014 - Bahnhof Gifu-Hashima

      Die heutige Sendung (Bahnhof Gifu-Hashima) wurde im Tab eingefügt und ist nun als Download verfügbar.

      Sendungshinhalt:
      • Rundtour durch den Bahnhof Gifu-Hashima
      • Stadttour durch Japan - Hashima
      Am 28. Oktober machen wir unseren 15. Halt im Bahnhof "Maibara". Schaltet ein, wie gewohnt, immer Dienstag, 20-22 Uhr hier auf Kibo.FM!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • mamonaku verabschiedet sich in die Herbstpause

      Der Herbst kommt, die Blätter fallen und es wird kühler. Die Herbstferien starten in einigen Bundesländern am kommenden Freitag und der Nachti ist mittendrin statt nur dabei^^

      "mamonaku" wird entsprechend in den Urlaub geschickt und kann sich mental bereits auf die kommenden Bahnhöfe und Linien vorbereiten, die uns nach dem Urlaub erwarten werden ;)

      Die Sendung "mamonaku" wird deswegen leider vier Wochen in Folge ausfallen. Ich entschuldige mich für die Ausfälle und hoffe, dass Ihr bei der nächsten Sendung wieder wie gewohnt dabei sein werdet, die am

      Dienstag, 28. Oktober 2014, 20 - 22 Uhr

      wieder starten wird. Dort werden wir uns den Bahnhof Maibara genauer anschauen.

      Ich wünsche Euch einen schönen Herbst und bis Ende Oktober :)

      Viele Grüße,
      Nachti-san
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • Vorschau 2015

      Das Jahr 2014 geht nun langsam zu Ende. Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und es geht stark auf Silvester zu. Zeit für eine kleine Revue des Jahres 2014.

      Die 1. Ausgabe von mamonaku wurde am 29. April 2014 auf Kibo.FM ausgestrahlt. Bis zum heutigen Tag wurden insgesamt 18 Ausgaben rund um den Shinkansen und seinen Bahnhöfen präsentiert. Wir starteten mit der Linie Tôkaidô, die vom Hauptbahnhof Tokios ins westliche Shin-Osaka verkehrt und an 17 Bahnhöfe Halt macht. Dabei haben wir uns in der Zeit die verschiedensten Bahnhöfe angeschaut und kennengelernt. Sei es der Hauptbahnhof Tokio, das kleine Industriegebiet rund um den Bahnhof Shin-Fuji, oder der größte der Welt in Nagoya. Zusätzlich wurde zu fast jedem Bahnhof eine umliegende Sehenswürdigkeit präsentiert: Die Burg rund um Odawara, den bekannten Vulkan Fuji, den Blumen- und Vogelpark Kakegawa Kaochen oder auch den Namensgeber der Tôkaidô-Linie: Die Hauptstraße von Tôkaidô.

      Zu den regulären Ausgaben in mamonaku wurden im diesen Jahr drei zusätzliche Spezial-Ausgaben unter dem Namen "Station 2 Station" durchgeführt. Dort ging es unter anderem um den Begriffserklärung "Shinkansen" oder auch um den Geisterbahnhof Manseibashi, der bis heute eine wechselvolle Geschichte zu erzählen hat. Aktuelles Projekt ist die Vorstellung der verschiedenen Shinkansen-Baureihen, die im Laufe der 50-jährigen Geschichte gebaut und eingesetzt wurden. Dieses langwierige Projekt wird auch im Jahr 2015 weitergehen und in unregelmäßigen Zeitabständen auf Kibo zu hören geben.

      Was gibt es aber sonst noch im Jahr 2015?

      Die 1. Ausgabe in 2015 wird voraussichtlich am 06. Januar 2015, zwischen 20 und 22 Uhr stattfinden. Dort wird es mit der neuen Linie San'yô weitergehen, die direkt an die Tôkaidô-Linie anknüpft und ins ferne Hakata in der Präfektur Fukuoka verkehrt. Hierzu wird es 19 Bahnhöfe geben, die nach und nach alle "abgefahren" werden. Zeitliches Ende des San'yô-Shinkansen wird gegen August datiert. Was anschließend kommen wird, möchte ich heute noch nicht erzählen ;)

      Auch Station 2 Station soll fortgeführt werden. Ein genauen Zeitraum gibt es aber noch nicht.

      Soviel erstmal zur Revue und der Vorschau auf das neue Jahr 2015. ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch in 2015 wieder mit dabei sein würdet :)

      Ich bedanke mich für dieses tolle Jahr bei Euch und all Euren Kommentaren, die Ihr während der Sendung geschrieben habt. Es freut mich zu sehen, dass Ihr Spaß an der Sendung habt :) Dankeschön!
      Nachti macht den Tag zur Nacht!
    • Unregelmäßigere Sendungen!

      Hallo alle zusammen,

      wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, fallen meine Sendungen immer häufiger aus. Das Internet ist nun mehr nicht mehr der Hauptschuldner. Vielmehr ist es meine liebe Arbeitsstelle, die mich zeitmäßig sehr sehr einengt.

      Seit Beendigung meiner Ausbildung und dem Wechsel zum "richtigen" Arbeitnehmer, bin ich seit dem 9. Januar vollbeschäftigt. Als Busfahrer ist das mit den Arbeitszeiten leider eine heikle Sache. Ich habe leider keine regelmäßigen Wochenenden mehr, da ich in einem Rhythmus-Plan eingestuft worden bin, der sich nicht mit den Wochentagen deckt. Um das ein wenig klarer zu verdeutlichen, hier nun mein Arbeitsplan:

      Ich wurde in den Turnus 4/2, 4/2, 5/1 eingestuft, was bedeutet, dass ich in der 1. Woche vier Tage arbeiten muss und zwei Tage frei habe. Anschließend wiederholt sich der Plan, bis ich dann in der 3. Woche fünf Tage arbeiten und dagegen nur einen Tag frei habe. Danach wiederholt sich das wieder.

      Konkreter: Montag-Donnerstag arbeiten, Freitag & Samstag frei. Sonntag-Mittwoch arbeiten, Donnerstag & Freitag frei. Samstag-Mittwoch arbeiten, Donnerstag frei. Freitag-Montag arbeiten, Dienstag & Mittwoch frei,....

      Damit verschiebt sich mein Wochenende wöchentlich um einen bzw. zwei Tage nach vorne. Auch muss ich nun jegliche Schichten arbeiten, sei es Früh-, Tages-, Mittel-, Spät- und Nachtschicht, was noch unkonfortabler für Kibo ist.

      Was bedetuet das nun?

      Ich kann meinen Sendeplan am Dienstag nicht mehr einhalten! Da auch das Wochenende (Samstag & Sonntag) ungeeignet zum Senden ist, werde ich ab sofort im Sendeplan immer rutschen, wie ich grade frei habe und es passt. Ich darf ja auch nicht die Sendezeiten der anderen Moderatoren klauen ;)

      Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig zu meinen Ausfällen aufklären und bitte vielmals um Verständnis für mein Ausfallen! Ich hoffe auf baldige Besserung...

      (Bitte beachtet, dass dieses Posting auf für die Sendung "J-PopZone" gilt!)
      Nachti macht den Tag zur Nacht!