Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Kibo.FM
19:00 - 21:00
Sendung
ab
morgen:
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
Crossover
FR: 21:00 - 23:00
Music Quiz
FR: 23:00 - 24:00
Nihon no Manga!
SA: 18:00 - 20:00
Crossover
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Christmas Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Christmas Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Dezemberträume
SO: 17:00 - 20:00
VocalNexus
SO: 20:00 - 22:00
Pilze Wunderland Jahrescharts
MO: 21:00 - 24:00
RETRO NEWS - Die Szene

11. März 2014 | Autor: Gon1988

RETRO NEWS - Die Szene

Seit Beginn der Gründung von Kibo.FM berichten wir über die Fans und was sie bewegt. Sei es nun Anime, Manga, Games, Cosplay, Conventions, Musik oder Japan. Über alle Themen wird in den Sendungen berichtet.

Es hat sich in den letzten 5 Jahren einiges geändert. Wahrscheinlich sogar mehr als man denkt. Doch wie hat die Szene sich entwickelt und wie hat Kibo.FM daran teilgehabt.

Schaut man sich Cosplay und Conventions an, so scheinen diese einen echten Schub erlebt zu haben. Kokoku News hat immer zeitnah über alles berichtet, was in irgendeiner Form mit Cons und Co zu tun hat. Die Sendung wurde zuerst von Kari und wird inzwischen von Sanny geleitet.

Aus einigen regionalen Conventions sind inzwischen größere Versammlungen entstanden. Die Dokomi, die Hanami oder der CosDay2 zum Beispiel sind gewachsen, haben mehrere Tage, sind größer geworden oder erst in den letzten fünf Jahren gegründet worden. Die Leipziger Buchmesse hat mit der Manga Comic Convention eine eigene Con auf die Beine gestellt, die 2014 zum ersten Mal veranstaltet wird. Die AnimagiC hat ihren Zaun aufgestellt und die Connichi ist immer noch sehr schnell ausverkauft. 

Auch Cosplay ist ein Trend in der Szene und immer mehr Leute schneidern, frisieren und verkleiden sich. Es gibt so viele tolle Cosplays auf allen Events zu sehen. Es scheint als wäre alles auf einem guten Weg, wenn es sich um Fanprojekte handelt. Und Kibo.FM berichtet über all dies. Marcel hat über Fanprojekte in „Das Gelbe vom Ei“ geredet. Im Chat sind solche Projekte regelmäßig Gesprächsthemen.

Kibo ist oft direkt vor Ort, wenn eine Con ist. Dies geschieht durch das Format Conhopper. Kibo berichtet jedes Jahr live von der Contopia in Dortmund. Interviews mit den Stars der Con gehören ebenso dazu wie Reportagen über die Veranstaltung selbst. Auf den anderen Conventions wie im letzten Jahr auf der Connichi wird die Berichterstattung circa eine Woche später nachgeholt.

Alles in allem kann man also sagen: Kibo – more than Japanese Music! Nicht nur Musik, sondern auch News und Infos zu Cons und der Szene gibt es zu hören.  Daher schaltet wieder ein, wenn es heißt: „Wilkommen zu einer neuen Ausgabe von Kokoku News!“


Kommentar schreiben: