Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
mamonaku
20:00 - 22:00
Sendung
ab
morgen:
Kibo.FM
MI: 19:00 - 21:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
Crossover
FR: 21:00 - 23:00
Music Quiz
FR: 23:00 - 24:00
Nihon no Manga!
SA: 18:00 - 20:00
Crossover
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Christmas Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Christmas Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Dezemberträume
SO: 17:00 - 20:00
VocalNexus
SO: 20:00 - 22:00
RETRO News, Gossip gibt es überall, sogar bei Kibo

15. März 2014 | Autor: Kari

RETRO News, Gossip gibt es überall, sogar bei Kibo

Wenn wir bei Kibo in fünf Jahren eines gelernt haben, dann eines: Wenn man sich mit den asiatischen Stars und Sternchen in der Szene auseinandersetzt, dann schwingt auch immer ein Hauch von Klatsch und Tratsch mit.

Gut das wir Sendungen und Formate haben, die immer ein Auge auf solche Ereignisse haben. In Karis „Nippon Rocks“ und „Asian Heartbeat“ geht es zwar in erster Linie um asiatische Musik, aber was wären diese Sendungen ohne die dazugehörige „Gerüchteküche“.

Da kann man erfahren, wenn die Stars von „DBSK“ in den heiligen Stand der Ehe eintreten, wir diskutieren, ob der damalige Sexskandal von der japanischen Popsängerin und Synchronsprecherin Aya Hirano(„Nana“, „Die Melancholie der Haruhi Suzumiya“) nur zu PR-Zwecken arrangiert wurde und wir bekommen die neuesten und größten Erfolge der taiwanesischen Band „SHE“ mit.

In einer ganz besondere Sendung, die erst im Laufe der Zeit dazu gekommen ist, geht es um ganz spezielle Stars und Sternchen. RyMomos und Chris´ Sendung „Wota Now“ ist eine reine Idol-Sendung. Welcher Star hat es gerade faustdick hinter den Ohren? Wer ist gerade auf der Überholspur? Das erfahren die Hörer nur bei unseren größten Fans.

Doch wer denkt, dass nur Stars es schaffen, die Gerüchteküche brodeln zu lassen, der irrt sich gewaltig. Eine lange Zeit machte eine Seite von sich reden, die sich „Onigiri Gossip“ nannte. Man bekam den neusten Klatsch aus „Kibohausen“ frisch auf dem Silbertablett serviert. Wer war mit wem leiert, welcher Moderator fiel aus, welcher hat sich ins Fettnäpfchen gesetzt? Keiner war vor dem Tratschmaul, wer immer das auch war, sicher. Jeder in der Kibo-Familie konnte zum Gespräch werden, oder gar zum Gespött. Zum Glück hat „Onigiri Gossip“ schon länger nichts mehr geschrieben. Ist wahrscheinlich auch besser so.

Aber die Stars, die dürfen gerne weiter für kleine und große Skandale sorgen, damit wir auch die nächsten 5 Jahre darüber berichten können.


Kommentar schreiben:

Avatar von joker1000

joker1000 15. März 2014 um 14:18 Uhr

Hoffe, dass es bald mal wieder eine Sendung von Wota Now auf Kibo FM in nächster Zeit geben wird!