Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Sendung
ab
morgen:
Themen-Talk mit Momoko
MI: 20:00 - 22:00
Fumei no Symphony
MI: 22:00 - 23:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Stage Clear!
FR: 21:00 - 23:00
Music Quiz
FR: 23:00 - 24:00
Crossover
SA: 18:00 - 20:00
BANZUKE!
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Nihon no Manga!
SO: 18:00 - 20:00
Anschlag auf Pokémon-WM verhindet

24. August 2015 | Autor: ZeroEnna

Anschlag auf Pokémon-WM verhindet

Die Polizei in Boston konnte in letzter Sekunde ein Attentat auf die Pokémon-WM verhindern. 

Am Donnerstagabend wurden Angestellte des Sicherheitsdienstes des Hynes Convention Centers, dem Austragungsort des "Pokémon World Championship", auf einen Social Media Post aufmerksam. Darin kündigten zwei Männer einen Anschlag auf die Pokémon-WM an. Daraufhin alarmierten sie die Behörden, die kurz vor dem Auftakt der WM die beiden Männer festnahmen.

Die 18- und 27-Jährigen gaben in einer ersten Vernehmung an, dass es sich um einen Scherz gehandelt habe. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Ermittler Sturmgewehre und Schrotflinten, für die die Männer keinen Waffenschein besitzen. Sie werden sich nun vor Gericht verantworten müssen. Über das wahre Motiv des geplanten Blutbads wird noch spekuliert.

Quelle: PlayNation, Time.com


Kommentar schreiben: