Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Bang around the world
20:00 - 22:00
Sendung
ab
morgen:
Crossover
FR: 21:00 - 23:00
Music Quiz
FR: 23:00 - 24:00
Nihon no Manga!
SA: 18:00 - 20:00
Crossover
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Christmas Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Christmas Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Dezemberträume
SO: 17:00 - 20:00
VocalNexus
SO: 20:00 - 22:00
Pilze Wunderland Jahrescharts
MO: 21:00 - 24:00
Classic Time
DI: 20:00 - 22:00
Die ORICON-Jahrescharts 2016

03. Januar 2017 | Autor: Nachti-San

Die ORICON-Jahrescharts 2016

Am Ende eines jeden Jahres, stehen zahlreiche Jahrescharts und Rankings an. Welche CD hat sich im Jahr besonders gut verkauft, welche Künstler haben die meisten Umsätze gemacht und welche/r Sänger/Künstler/Band sind in dem Jahr gefallen und wieder aufgestiegen?

Die offizielle Stelle, worüber man sich im Bezug auf Verkäufe und Charts informieren kann, ist ORICON. Bereits seit 1999 veröffentlicht das Unternehmen täglich die aktuellen Verkaufszahlen an CDs in allen verschiedenen Genres, Büchern, DVDs & BluRays, Enka und vieles mehr mit. Auch zum Jahresende gab die ultimative Jahresranking-Liste:

Singles:

Platz 10: ARASHI - Power of the Paradise (Verkaufte CDs: 471.619)
Platz 09: ARASHI - Fukkatsu LOVE (Verkaufte CDs: 541.121)
 Platz 08: Nogizaka46 - Harujion ga Saku Koro  (Verkaufte CDs: 828.315)
 Platz 07: ARASHI - I seek / Daylight  (Verkaufte CDs: 828.533)
 Platz 06: Nogizaka46 - Hadashi de Summer  (Verkaufte CDs: 851.29)
 Platz 05: Nogizaka46 - Sayonara no Imi  (Verkaufte CDs: 910.811)
 Platz 04: AKB48 - High Tension  (Verkaufte CDs: 1.202.533)
 Platz 03: AKB48 - LOVE TRIP / Shiawase wo Wakenasai  (Verkaufte CDs: 1.213.660)
 P latz 02: AKB48 - Kimi wa Melody  (Verkaufte CDs: 1.294.962)
Platz 01: AKB48 - Tsubasa wa Iranai (Verkaufte CDs: 1.519.387)

Auch in diesem Jahr schafft es AKB48 Platz 1 der Single-Charts für sich zu gewinnen. Bereits seit 2010 thronen AKB48 alljährlich auf diesen Platz und sich nicht zu schlagen.

Album:

 Platz 10: Hey! Say! JUMP - DEAR.  (Verkaufte CDs: 292.426)
 Platz 09: Ikimonogakari - Cho Ikimonobakari ~Tennen Kinen Members' BEST Selection~  (Verkaufte CDs: 294.207)
 Platz 08: Masaharu Fukuyama - Fuku no Oto  (Verkaufte CDs: 302.628)
 Platz 07: Nogizaka46 - Sorezore no Isu  (Verkaufte CDs: 331.848)
 P latz 06: RADWIMPS - Kimi no Na wa.  (Verkaufte CDs: 351.811)
Platz 05: Various Artists - HiGH & LOW ORIGINAL BEST ALBUM (Verkaufte CDs: 362.024)
Platz 04: Oda Kazumasa - Ano Hi, Ano Toki (Verkaufte CDs: 412.496)
Platz 03: Utada Hikaru - Fantôme (Verkaufte CDs: 569.963)
Platz 02: Sandaime J Soul Brothers from EXILE TRIBE - THE JSB LEGACY (Verkaufte CDs: 643.115)
Platz 01: ARASHI - Are You Happy? (Verkaufte CDs: 747.115)

Im Album-Bereich stellt man erstaunlich fest: Die Verkaufszahlen sind hier erstaunlich "wenig", wenn man diese mit den Singles vergleicht. Zudem kann man sehen, dass der große Hype rund um Utada Hikaru und ihr Album "Fantôme", trotz wochenlangen Platz 1 in den Albumcharts, nicht ausgereicht hat, um auch die Erstplatzierung in den Jahrescharts zu belegen. Das Album "Kimi no Na wa." von RADWIMPS, was ja bekannterweise für den gleichnamigen Film verwendet wurde, schaffte einen ordentlichen Platz 6. Anzumerken ist hierbei, dass das Album ein reinster Anime-Soundtrack mit einigen wenigen Gesangsstücken von RADWIMPS ist. Alles Songs beziehen sich auf den vom Regisseurs Makoto Shinkais produzierten Film "Kimi no Na wa.", der bekannterweise alle Rekorde in Japan und der Welt gebrochen hat. Das derzeitige Einspielergebnis liegt bei rund 288 Millionen Dollar.'

Quelle: ORICON, Arama!JAPAN, Generasia


Kommentar schreiben: