Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Das Gelbe vom Ei
20:00 - 22:00
Fumei no Symphony
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
Nippon Rocks
DO: 20:00 - 22:00
TM3
DO: 22:00 - 23:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Stage Clear!
FR: 21:00 - 23:00
Layton Mysteries
FR: 23:00 - 24:00
Crossover
SA: 18:00 - 20:00
BANZUKE!
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Neuer Musikstreamingdienst für Animemusik in Japan

01. April 2017 | Autor: Kari

Neuer Musikstreamingdienst für Animemusik in Japan

Der Streamingdienst für Animemusik ANiUta startete nun in Japan. Es handelt sich hierbei um ein kostenpflichtiges Stremingangebot, vergleichbar mit Spotify und ähnlichen Musik on Demand Diensten.

Mit diesem neuen Dienst soll eine Alternative für alle Animefans und Gamer geschaffen werden. Über Anime hinaus findet man auf dem Portal auch Spielesoundtracks und Vocaloid.

Weitere Planungen für exklusive Dienstleistungen gibt es schon. Wie Vor-Realease-Stremaing während Animeausstrahlungen. Es wird eine Zusammenarbeit mit Synchronsprechern angestrebt. Außerdem soll es Konzerte und Merchandising geben.

Wer so ein Abo haben will, muss 600 Yen im Monat dafür zahlen (das sind etwa 5 Euro).

Den Fan erwarten dann mehr als 50.000 Titel, rund 20.000 Tracks davon stehen das erste Mal in einem Abo-Streamingdienst zur Verfügung.

Wenn alles gut läuft, kommt der On Demand Dienst bis Ende 2017 auch nach Übersee.
Welche Länder genau ANiUTa nutzen können, steht noch nicht fest.

Wenn wir mehr wissen, dann erfahrt ihr es.

 

Quelle: JaME


Kommentar schreiben: