Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
VocalNexus
20:00 - 22:00
TM3
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
Monster, Magical Girls & Mehr
MO: 19:00 - 21:00
Pilze Wunderland
MO: 21:00 - 23:00
Nippon Heartbeat
DI: 18:00 - 20:00
Otomate-Party
DI: 20:00 - 22:00
TM3
DI: 22:00 - 23:00
Das Gelbe vom Ei
MI: 20:00 - 22:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
TM3
DO: 22:00 - 23:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Stage Clear!
FR: 21:00 - 23:00
Entschuldigung von Daisuke Namikawa

21. Juli 2017 | Autor: ZeroEnna

Entschuldigung von Daisuke Namikawa

Auf der Webseite des japanischen Synchronsprecher Daisuke Namikawa tauchte vor wenigen Tagen ein offener Brief an seine Fans auf, in dem er Stellung zu Vorwürfen bezog.

Das japanische Magazin Weekly Bunshun veröffentlichte einen Artikel, indem behauptet wurde, der 41-jährige Synchronsprecher habe jahrelang eine außereheliche Affäre mit einer Arbeitskollegin gehabt. Das habe eine Freundin der Arbeitskollegin dem Magazin gegenüber bestätigt. Die Affäre begann im Jahr 2004, so Weekly Bunshun. 

In dem offenen Brief äußerte sich Namikawa zwar nicht direkt zu den Vorwürfen, entschuldigte sich aber bei seinen Fans für den "Aufruhr, den diese Vorwürfe verursacht haben". Er versprach, künftig mehr auf seinen Ruf zu achten. "Ich bin überrascht von dieser Situation, aber zukünftig werde ich noch treuer sein (gegenüber seiner Frau), um das Vertrauen aller zurückzugewinnen".

Namikawa war besonders durch seine Rollen in Fairy Tail, Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE und Hunter x Hunter bekannt.


Kommentar schreiben: