Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Crossover
21:00 - 23:00
Music Quiz
23:00 - 24:00
Sendung
ab
morgen:
Nihon no Manga!
SA: 18:00 - 20:00
Crossover
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Christmas Night of Fire
SA: 23:00 - 24:00
Christmas Night of Fire
SO: 00:00 - 01:00
Dezemberträume
SO: 17:00 - 20:00
VocalNexus
SO: 20:00 - 22:00
Monster, Magical Girls & Mehr
MO: 19:00 - 21:00
Pilze Wunderland Jahrescharts
MO: 21:00 - 24:00
Kibo.FM
DI: 18:00 - 20:00
Dontnod und Bandai Namco kündigen ihre Partnerschaft an.

10. September 2017 | Autor: Riku

Dontnod und Bandai Namco kündigen ihre Partnerschaft an.

Dontnod die in Zusammenarbeit mit Square Enix für "Life is Strange" verantwortlich sind, freuen sich genauso wie Bandai Namco Europe GmbH über die neue Partnerschaft. Welche Spiele die beiden Unternehmen für die Fans bereit halten, wollten Sie erst nächstes Jahr bekannt geben. "Life is Strange" ist ein narratives Abenteuer, dass mit seiner Geschichte einige Wellen in der Gamerwelt geschlagen hat. Aufgrund des Erfolgs erscheint aktuell der Nachfolger "Life is Strange: Before the Storm". Zur Veranschaulichung des Stellenwerts der Kooperation, findet ihr nachfolgend die Aussagen der beiden Unternehmen.

Bandai Namco Europe GmbH teilte mit:“ Endlich können wir die Zusammenarbeit zwischen DONTNOD Entertainment und Bandai Namco Entertainment Europe publik machen. Durch die Unterzeichnung eines neuen Kooperationsvertrags mit solch einem talentierten Studio bringen wir unseren strategischen Plan, lokale Inhalte für neue Marktsegmente zu erstellen, ein ganzes Stück voran – den Anfang machten wir ja bereits mit Little Nightmares und Get Even. Durch die Zusammenarbeit mit den kreativen Köpfen bei DONTNOD werden wir nun auch das Genre des narrativen Adventures kennen lernen und erschließen können“

Dontnod: „Gemeinsam mit Bandai Namco Entertainment an einer originalen Reihe arbeiten zu dürfen, ist für uns total spannend. Bandai Namco Entertainment ist ein bedeutender Herausgeber und alleine aus diesem Grund ist es bereits eine Ehre für uns, mit diesen talentierten Menschen zusammenarbeiten zu dürfen“, fügte Oskar Guilbert, CEO bei DONTNOD Entertainment, hinzu. „Sie sind genauso leidenschaftlich wie wir bei der Sache! Dank diesem neuen Projekt können wir unser Studio vergrößern, ein neues Team zusammenstellen und unser Fachwissen auch in Zukunft weiter ausbauen.“

Quelle: Sumikai


Kommentar schreiben: