Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Otomate-Party
20:00 - 22:00
TM3
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
Das Gelbe vom Ei
MI: 20:00 - 22:00
Fumei no Symphony
MI: 22:00 - 23:00
Nippon Rocks
DO: 20:00 - 22:00
TM3
DO: 22:00 - 23:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Stage Clear!
FR: 21:00 - 23:00
Layton Mysteries
FR: 23:00 - 24:00
Crossover
SA: 18:00 - 20:00
BANZUKE!
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Vulkanausbruch in Japan

12. Oktober 2017 | Autor: FranZi

Vulkanausbruch in Japan

Im Süden Japans ist der Shinmoedake (jap. 新燃岳) ausgebrochen. Dieser ist nun seit einigen Tagen aktiv und stößt große Teile Asche und Geröll bis zu 300 Meter in die Luft. Der Vulkan befindet auf der japanischen Insel Kyūshū an der Grenze der Präfekturen Kagoshima und Miyazaki.

Der Asche spuckende Berg veranlasst die japanischen Behörden am Mittwoch zu einer Warnung an die Anwohner. Sie sollten sich fernhalten, zudem seien Sachschäden zu befürchten. Durch die Druckwelle könnten z. B. Fenster zerbrechen. Außerdem kann sich Asche, zwei Kilometer vom Krater entfernt ablagern, warnt die Behörde weiter. Das japanische Wetteramt erklärt dazu: „Der Ausbruch könne noch aktiver werden.“.

Zuletzt war der Shinmoedake vor sechs Jahren ausgebrochen.

Quelle: ntv.de


Kommentar schreiben: