Sendung
Es läuft heute:
Kibo.FM - DJ Kibo
Läuft
Otomate-Party
20:00 - 22:00
TM3
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
Fumei no Symphony
MI: 22:00 - 23:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
TM3
DO: 22:00 - 23:00
Wunschzeit
DO: 23:00 - 24:00
Classic Time
FR: 19:00 - 21:00
Stage Clear!
FR: 21:00 - 23:00
Music Quiz
FR: 23:00 - 24:00
Crossover
SA: 18:00 - 20:00
BANZUKE!
SA: 20:00 - 22:00
Surprise
SA: 22:00 - 23:00
Auf den Brettern, die die Welt bedeuten

17. Oktober 2013 | Autor: Kari

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten

Miyavi gab nun bekannt, dass er neben seiner Musikkarriere auch Schauspieler-Luft schnuppern wird. Ende 2014 wird er in einem Film mitspielen. Es wird sein Schauspieldebüt sein.

"Unbroken" wird der Film heißen und keine andere als Angelina Jolie wird Regie führen. Miyavi wird in dem Film einen Kriminellen spielen.

Das denkt Miyavi über seine neue Herausforderung:


"Als Musiker, und bedenkend, dass das Thema dieses Filmes für Japaner etwas heikel ist, fragte ich mich, ob ich nicht eine Pause von meinem Schaffen einlegen sollte, um diese Rolle spielen zu können. Aber nach dem Treffen mit Angie wurde mir klar, dass ein unterschwelliges Thema der Geschichte die Vergebung ist und ich dachte, dass ich eventuell zu einer Art Brücke zwischen diesen beiden Staaten und der Welt werden könnte, indem ich die Grausamkeit des Krieges veranschauliche. Da dies genau das ist, was ich ebenso mit meiner Musik ausdrücken möchte, gefiel mir die Idee natürlich. Ich freue mich darauf diese Herausforderung mit ganzem Herzen anzunehmen."
 
Quelle: JaME

Kommentar schreiben: